Projekte und Produkte

Unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit passiert im Rahmen von Projekten - dazu gehören gleichermaßen Industrieprojekte, öffentlich finanzierte (Verbund-)Forschungsprojekte sowie aus Fraunhofer-Mitteln finanzierte Projekte der Vorlaufforschung. In vielen dieser Projekte können Sie unten stöbern - ebenso wie in Produkten, also Ergebnissen unserer F&E-Tätigkeit, die einen hohen technologischen Reifegrad erreicht haben. 

Praktische Hinweise:

  • Die zuletzt aktualisierten Projekte und Produkte werden zuerst angezeigt.
  • Sie können die Liste nach Abteilungs- oder Geschäftsfeld-Zuordnung sowie nach Freitext-Suchbegriffen filtern - bei letzteren muss die Schreibweise aber exakt stimmen.
  • AMFIS - Aufklärung mit mobilen und ortsfesten Sensoren

    Einsatz von Gruppen heterogener Sensoren und mobiler Systeme

    Komplexe Aufklärungs- und Überwachungsaufgaben lassen sich oft nicht allein mit stationären Sensoren oder mit nur einem mobilen Sensorträger (z.B. einer Drohne) lösen. Kommen in einem Szenario mehrere mobile Systeme zeitgleich zum Einsatz, stoßen herkömmliche Einzelanwendungen rasch an ihre Grenzen

    mehr Info
  • © Pixabay

    Die Fraunhofer Common Learning Middleware (CLM) ermöglicht es, unterschiedliche Lehr-/Lern-Technologien in einer gemeinsamen Infrastruktur zu vereinen. Die CLM stützt sich dabei auf etablierte, standardisierte Schnittstellen und Austauschformate, sodass Synergien zwischen den Technologien und einer firmenweit akzeptierten Lernwelt geschaffen werden können. Dies betrifft sowohl die Bereitstellung von Inhalten und Diensten zwischen den eigenen Standorten, als auch die Bereitstellung der Komponenten für Drittanbieter und möglicher Lizenznehmer nach außen.

    mehr Info
  • SAR Tutor

    Lernsoftware für die Radarbildauswertung

    © Pixabay

    »SAR-Tutor« ist eine Lernsoftware für die Radarbildauswertung. Grundlegende Prinzipien der Radartechnik und insbesondere der synthetischen Apertur Radar (SAR) werden gelernt. Interaktive Animationen und Übungen ermöglichen eine nachhaltige Ausbildung für die Auswertung von luft- und satellitengestützten Radarbildern.

    mehr Info
  • OCEAN2020

    Realisierung der vernetzten martimen Überwachungs- und Aufklärungsmission der Zukunft

    Bei multinationalen Verteidigungsoperationen auf Ebene der EU oder der NATO ist der Austausch von Überwachungs- und Aufklärungsdaten wesentlich, um rasch handeln zu können.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IOSB

    »Crayons« ist eine Autoren- und Lernumgebung zur Erstellung von Lernsoftware. Damit können Lerninhalte mit Videos, Audios, interaktiven Animationen, Aufgaben, Fragebogen, Texten und Formeln im Internet bereitgestellt werden.

    mehr Info
  • ALBACOPTER® - Skalierbares Konzept für autonome fliegende Transportdrohnen

    Skalierbares Konzept für autonome fliegende Transportdrohnen

    Künstlerische Skizze eines VTOL(vertical take-off and landing)-Gliders
    © Fraunhofer IVI

    Drohnenkonzept ALBACOPTER

    Um der Herausforderung des stetig wachsenden Verkehrsaufkommens gerade im urbanen Raum entgegenzuwirken, entwickeln sechs Fraunhofer-Institute eine skalierbare, fliegende Experimentalplattform mit der VTOL-Fähigkeit (Vertical Take-Off and Landing) eines Multicopters und den aerodynamischen Vorzügen eines Gleiters, die für Test- und Demonstrationsflüge zugelassen werden soll.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IOSB

    »Lost Earth 2307« ist ein 4X Strategie-Spiel für die Luft- und Satellitenbildauswertung. Der Spieler erkundet und befreit fremde Planeten und lernt dabei, optische, Infrarot- und Radarbilder auszuwerten. Die Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Sensorplattformen wie Drohnen, Flugzeuge und Satelliten werden ebenfalls vermittelt.

    mehr Info