Ausgewählte Projekte und Produkte der Abteilung Objekterkennung (OBJ)

  • Ein Laservibrometer auf einem Schwenk-Neigekopf richtet seinen Messstrahl auf eine Windkraftanlage
    © Fraunhofer IOSB, indigo

    Ein Laservibrometer auf einem Schwenk-Neigekopf richtet seinen Messstrahl auf eine Windkraftanlage

    Wesentliche Kosten beim Betrieb von Windenergieanlagen (WEA) entstehen durch Wartung und Instandhaltung. Standzeiten durch solche Arbeiten müssen minimiert, Ausfälle durch nicht rechtzeitig erkannte Schäden aber ebenso vermieden werden.

    mehr Info
  • Technologieträger MODISSA

    Experimentierplattform zur Sensorbewertung und Verfahrensentwicklung

    VW-Bus mit Sensoren am IOSB in Ettlingen

    Der Technologieträger bzw. das Fraunhofer Messfahrzeug "MODISSA" vor dem IOSB-Institutsgebäude in Ettlingen

    Beim Technologieträger MODISSA (engl. Mobile Distributed Situation Awareness) handelt es sich um die IOSB-eigene Realisierung einer Experimentierplattform zur Sensorbewertung und Verfahrensentwicklung im Zusammenhang mit Aufgabenstellungen und Rahmenbedingungen von Fahrzeugschutz und fahrzeugbezogener Sicherheit, auch bei militärischen Anwendungen.

    mehr Info