Projekte und Produkte in SPR

Abbrechen
  • DigiVine – Optik und Bildauswertung für die Digitalisierung im Weinbau

    Verbundvorhaben »Digitalisierung im Wertschöpfungsnetzwerk Weinbau - von der Pflanzung bis zur Traubenanlieferung«

    © Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

    Digitalisierung im Wertschöpfungsnetzwerk: Das Projekt zielt auf einen naturnahen und umweltschonenden Weinanbau bei gleichzeitiger Ressourcen- und Kosteneinsparung - also auf Nachhaltigkeit und Erhöhung der Arbeitseffizienz.

    mehr Info
  • © iStock

    Innovation technology for smart farm system, Agriculture management, Hand holding smartphone with smart technology concept. man farmer working in cassava farm To collect data to study. Growing cassava

    Beim COGNAC-Projekt geht es darum, der Landwirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit und Effizienz zu verhelfen.

    mehr Info
  • Waste4Future: Aus Abfall werden grüne Moleküle für die Chemie

    Fraunhofer-Leitprojekt entwickelt ganzheitlichen Ansatz für Kunststoff-Recycling

    Kohlenstoff im Kreislauf führen, und somit Plastikmüll und Emissionen vermeiden: Das ist das Ziel im Projekt »Waste4Future«. Mehrere Fraunhofer-Institute und -Einrichtungen IMWS, IZFP, IWKS, IOSB, FHR, LBF und IVV bündeln darin ihre Kompetenzen, um ein entropiebasiertes Bewertungsmodell für kohlenstoffhaltige Abfallströme und neue Technologien für Sensorierung, Sortierung sowie das werkstoffliche und chemische Recycling zu entwickeln.

    mehr Info
  • Das preisgekrönte Fraunhofer-Forschungsprojekt hat Lösungen für die Sortierung und Aufbereitung von anfallenden Abbruchmaterialien entwickelt - bis hin zu der Herstellung von Recycling-Baustoffen, die anschließend wieder in den ursprünglichen Baukreislauf zurückgeführt werden.

    mehr Info
  • Sortierung von Mineralien
    © Fraunhofer IOSB

    Ziel von »FlexSort« ist es, Mineralien mit einer Größe von bis zu 50 mm zu sortieren. Das System kann vor Ort bei Interessenten eingesetzt werden. Außerdem ist es mit verschiedenen Sensorsystemen oder Schnellschaltventilen ausgestattet und ermöglicht die zuverlässige Trennung von Stoffströmen.

    mehr Info
  • Das Projekt »FriDa – Frische Daten« hat das Ziel, den Frischezustand von Lebensmitteln innerhalb der gesamten Lieferkette von der Ernte bis zum Verkauf digital abzubilden. Dabei werden die technischen Möglichkeiten der Industrie 4.0 exemplarisch in die Lebensmittelindustrie übersetzt.

    mehr Info
  • Inside Schüttgut

    Optische Schüttgut-Sortierer im dynamischen Einsatz

    © Fraunhofer IOSB

    Mithilfe eines simulationsgestützten Trackingverfahrens wird bei dem Projekt »Inside Schüttgut« die optische Schüttgutsortierung verbessert.

    mehr Info