Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Hannover Messe 2021 - Digital Edition

Besuchen Sie uns virtuell vom 12. - 16. April! Unsere Exponate begleiten Sie auf dem Weg zur industriellen Transformation.

mehr Info

Erklärbare KI

Warum entscheidet sich die Künstliche Intelligenz für eine bestimmte Lösung? Wir bieten einen Einblick in die Black-Box der KI-Entscheidung.

mehr Info

Selbstorganisierende Produktion

Eine neue Studie von PwC Strategy& Deutschland und Fraunhofer IOSB thematisiert die flexible Fertigung in der Autofabrik der Zukunft.

mehr Info

Desinfektion mit UVC-LED

Das Fraunhofer IOSB-AST hat ein wegweisendes Verfahren entwickelt, mit dem Oberflächen, Wasser und Luft mithilfe von UVC-LED keimfrei gereinigt werden.

mehr Info

Ihre Karriere bei uns

Attraktive Forschungsprojekte und Industrienähe, großer Freiraum für die Entfaltung Ihrer Kreativität und familienfreundliche Bedingungen: Am Fraunhofer IOSB finden Sie all das - und noch mehr.

mehr Info

Herzlich willkommen beim Fraunhofer IOSB!

Neuartige Sichtsysteme einschließlich der erforderlichen Laserlichtquellen entwickeln. Sensoren optimal einsetzen und vernetzen. Die entstehenden Datenströme verarbeiten und auswerten. Auf dieser Basis Menschen effizient unterstützen, fundierte Entscheidungen zu treffen, Prozesse optimieren und autonome Systeme intelligent steuern: Diese komplette Prozess- und Verwertungskette ist unsere Domäne. In ihr verbinden sich die drei namensgebenden Kernkompetenzen Optronik, Bildauswertung und Systemtechnik zum optimalen Nutzen für vielfältige Anwendungen.

Aktuelles aus dem Fraunhofer IOSB

 

Nachruf

Trauer um Ministerialrat i. R. Hartmut Wolff

Das Fraunhofer IOSB trauert um Ministerialrat i. R. Hartmut Wolff. Er war über viele Jahre Kurator des Fraunhofer IITB und Beirat des FGAN-FOM, den Vorgängerinstituten des IOSB, sowie als Betreuer von deren Verteidigungsforschung unserem Institut eng verbunden.

 

Karlsruhe und Ilmenau / 11.2.2021

Intelligente Roboter gegen Viren und Bakterien

Serviceroboter, die Gebäude und Verkehrsmittel reinigen und desinfizieren: Im Forschungsprojekt »Mobile Desinfektion« (MobDi) arbeiten zwölf Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft an Technologien, die zu einem sicheren »New Normal« in Pandemiezeiten beizutragen. Das Projekt ist Teil des Aktionsprogramms »Fraunhofer vs. Corona«.

 

Handbuch für die digitale Renaissance von Bestandsanlagen

Das Fraunhofer IOSB-INA und VDMA veröffentlichen einen Leitfaden für den Industrie 4.0-Retrofit. Die Umsetzungsformen fasst der Leitfaden in einem Stufenmodell zusammen, um den Anwender*innen eine erste Orientierung bzw. Verortung des eigenen Stands der Technik zu geben, bevor eine I4.0-Retrofit-Anwendung an der Maschine installiert wird.

 

visIT Smart Agriculture

Wie gewinnen wir in der Zukunft qualitativ hochwertige Lebensmittel für alle Menschen der Erde? Wie können wir die landwirtschaftlichen Prozesse so gestalten, dass diese auch den ökologischen Rahmenbedingungen genügen? In dieser visIT Themenbroschüre werden die Lösungsansätze des Fraunhofer IOSB vorgestellt, die zur Beantwortung dieser Fragen beitragen.

Hier finden Sie uns

Unsere Medienkanäle

 

Fraunhofer IOSB

Institutsteil für angewandte
Systemtechnik IOSB-AST

Institutsteil für industrielle
Automation IOSB-INA

Medienecho (Auswahl)


Internationales Interesse erregt der »Robo-Retter« für Ertrikende des IOSB-AST. U. a. berichten Standard, Good News Network und Tech Xplore. (11.3.)

»Wie die KI in die Praxis kommt« heißt ein Fachbeitrag zum Leitprojekt Machine Learning for Production - ML4P, erschienen im Digital Manufacturing Magazin (pdf, ab S. 20). (25.2.)

HENSOLDT hat die Abteilung Lasertechnologie des Fraunhofer IOSB zum strategischen Partner erkoren - warum, erläutert die von mehreren Fachmedien aufgegriffene Pressemitteilung des Unternehmens. (25.1.)

Den vom Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo entwickelten »autarken und kompakten Fehlerdetektiv« für verkettete Produktionslinien INAcarry beschreibt Industry of Things in einem Beitrag. (15.12.)