Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Herzlich willkommen beim Fraunhofer IOSB!

Neuartige Sichtsysteme einschließlich der erforderlichen Laserlichtquellen entwickeln. Sensoren optimal einsetzen und vernetzen. Die entstehenden Datenströme verarbeiten und auswerten. Auf dieser Basis Menschen effizient unterstützen, fundierte Entscheidungen zu treffen, Prozesse optimieren und autonome Systeme intelligent steuern: Diese komplette Prozess- und Verwertungskette ist unsere Domäne. In ihr verbinden sich die drei namensgebenden Kernkompetenzen Optronik, Bildauswertung und Systemtechnik zum optimalen Nutzen für vielfältige Anwendungen.

Aktuelles aus dem Fraunhofer IOSB

 

Buchneuerscheinung

Informatik in der Fabrik – das neue eBook

In ihrem eBook »Informatik in der Fabrik – Die Welten wachsen zusammen« erläutern Dr. Thomas Usländer und Dr. Olaf Sauer vom Fraunhofer IOSB, wie das Zusammenspiel zwischen Informatik und  Produktion in einer vernetzten, intelligenten Fabrik der Zukunft gelingen kann.

 

 

 

Ilmenau, Görlitz / 22.11.2021

Elektromobilität auf dem Flughafenvorfeld

Im Konsortialprojekt ALEC werden autonome Vorfeldfahrzeuge für Flughäfen erprobt, um diese effizienter und sparsamer einzusetzen. Dafür haben Wissenschaftler des Fraunhofer IOSB-AST erstmals ein digitales Modell des Flughafens Erfurt-Weimar mittels Drohnentechnik erstellt. Das Modell umfasst das Flughafenvorfeld und dessen Gebäudestrukturen und wird dem Aufbau eines digitalen Zwillings dienen.  

 

Podcast / 27.10.2021

KI und KI-Engineering für smarte Fabriken

Energiesparender, effizienter, flexibler – die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Industrie soll Fabriken smart machen. Über Potentiale und Herausforderungen beim KI-Einsatz diskutieren die Sprecher des Fraunhofer Strategischen Forschungsfeldes KI im Forschungsquartett-Podcast.

 

Themenbroschüre

visIT Sensordaten und Smart City

Bei einer Smart City geht es um weit mehr als die Digitalisierung der Verwaltung oder um digitale Bürgerdienste. Es geht um die Fähigkeit, in einer Stadt oder Region »informierte Entscheidungen« treffen zu können aufgrund von dauerhaft verfügbaren, verlässlichen Informationen. Eine auf Sensordaten basierende Infrastruktur ermöglicht, dass von möglichst vielen Teilnehmern ein Ökosystem von Geschäftsideen und Software-Anwendungen entwickelt werden kann.

Hier finden Sie uns

Unsere Medienkanäle


Fraunhofer IOSB

Institutsteil für angewandte
Systemtechnik IOSB-AST

Institutsteil für industrielle
Automation IOSB-INA