Wir entwickeln offene und sichere Lösungen in Anwendungsbereichen des Internet der Dinge

Abteilung Informationsmanagement und Leittechnik (ILT)

Die Abteilung Informationsmanagement und Produktionssteuerung entwickelt offene und sichere Architekturen, Softwarekomponenten und Lösungen für Informationen, Kontroll- und Testsysteme in Anwendungsbereichen des Internet der Dinge (IoT).

Wir implementieren offene, innovative, kundenspezifische Softwarelösungen, die neue Paradigmen im Industrial Internet of Things (IIoT) und in der Industrie 4.0 vorantreiben. Aufbauend auf agilen Methoden in der Anforderungsanalyse, dem Systemdesign und anerkannten Architektur- und Kommunikationsstandards, geht unsere Arbeit auch über die Fertigung hinaus und erstreckt sich auf die Bereiche Umwelt, Gesundheit, Risikomanagement, Ressourceneffizienz und Sicherheit. Wir entwickeln Lösungen für spezifische Fragestellungen, darunter Methoden des maschinellen Lernens, die effiziente Suche und Verarbeitung heterogener Datensätze, die semantische Annotation und die Fusion von Sensordaten zu aussagekräftigen technischen Informationen für die Entscheidungsfindung. Auch im Bereich IT-Sicherheit für die industrielle Produktion sind wir führend.

Unsere ProVis 4.0-Suite umfasst integrierte Produktionssteuerungssysteme, die sowohl die Anforderungen von Manufacturing Execution Systems als auch die Anforderungen von IIoT / Industrie 4.0 erfüllen. Wir treiben die Entwicklung von open62541 und dem FROST®-Server voran. Wir entwickeln KI-basierte thematische Komponenten und verbinden sie mit Umweltinformationssystemen wie WaterFrame® und Smart-City-Anwendungen. Diese bauen auf unserem ontologiebasierten Informationsmanagementsystem WebGenesis® auf. Wir bieten IT-Security-Beratung und -Schulungen an und engagieren uns im Standardisierungsrat Industrie 4.0 und anderen Standardisierungsgremien wie OPC Foundation, AutomationML e.V., Bitkom, VDI/VDE, DIN, IEC, IIC, W3C und OGC.

Weitere Informationen zur Abteilung ILT

 

Aktuelles

Interaktive Videoschulung KI-gestützte Prozessoptimierung

Ein neues kostenloses Schulungsangebot: Lernen Sie die Grundlagen von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz in der Produktion! Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Aktivitäten 2021

Es ist viel los bei ILT. Einen Überblick über unsere Vorträge, Messepräsenzen und sonstige Aktivitäten und besondere Vorkommnisse finden sie hier.  

Ausstattung

Mit dem Smart Factory Web, einem IIC-Testbed, treiben wir das Konzept marktfähiger Lösungen voran, die offene Standards zur Visualisierung von Produktionskapazitäten und Anlagen in der industriellen Fertigung nutzen. Wir nutzen verschiedene Testzentren, um unsere Forschungsaktivitäten voranzutreiben, z.B. unsere Modellfabrik Industrie 4.0, ein AutomationML-Testzentrum, eine Sicherheitstestumgebung für Automatisierungs- und Kommunikationskomponenten (ISuTest) und ein +LA-basiertes Zertifizierungstestzentrum für verteilte Simulationsverbünde. Darüber hinaus betreiben wir ein IT-Sicherheitslabor.

 

Aktuelle Publikationen

Hier finden Sie die aktuellen Publikationen der Abteilung sowie Links zu Übersichten früherer Jahre.

 

Jobs für Studenten in ILT

 

Interesse an einer Kooperation?

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit unserer Abteilung oder Fragen zu unseren aktuellen Forschungsthemen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!