Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Beyerer

Institutsleiter des Fraunhofer IOSB

Prof. Beyerer leitet das Fraunhofer IOSB geschäftsführend, ist Direktor des Standortes Karlsruhe und Inhaber des Lehrstuhls Interaktive Echtzeitsysteme (IES) an der Fakultät für Informatik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

 

Enge Verknüpfung mit dem Lehrstuhl IES

Das Fraunhofer IOSB und der Lehrstuhl IES arbeiten inhaltlich eng zusammen. Damit lassen sich Synergieeffekte, die in der eher grundlagenorientierten Herangehensweise am Lehrstuhl und der anwendungsorientierten Ausrichtung des Fraunhofer IOSB liegen, optimal erschließen.

Daneben fördert eine enge Kooperation die Gewinnung erstklassiger Nachwuchswissenschaftler*innen für das Fraunhofer IOSB.

Die Schwerpunkte in Forschung und Lehre am Lehrstuhl Interaktive Echtzeitsysteme liegen auf den Themen:

  • Automatische Sichtprüfung und Bildauswertung
  • Mustererkennung
  • Signal- und Informationsverarbeitung.

Akademischer und beruflicher Werdegang

Seit März 2004

  • Leiter des Fraunhofer-Instituts für Informations- und Datenverarbeitung IITB (seit 2010 Fraunhofer IOSB)
  • Professor für Interaktive Echtzeitsysteme an der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe (TH), heute Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

1999-2004

  • Geschäftsführer der Hottinger Systems GmbH mit den Schwerpunkten automatische Sichtprüfung und Robotertechnik
  • Stellvertretender Geschäftsführer der Hottinger Maschinenbau GmbH
  • Privatdozent an der Universität Karlsruhe

1999

Habilitation im Fach »Messtechnik« an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe (TH)

1995

Verleihung des Messtechnikpreises des AHMT (Arbeitskreis der Hochschullehrer für Messtechnik) für seine Dissertation zum Thema »Analyse von Riefentexturen«

1994-1999

Aufbau einer Forschungsgruppe auf dem Gebiet der automatischen Sichtprüfung und Bildverarbeitung als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Mess- und Regelungstechnik der Universität Karlsruhe (TH)

1994

Promotion zum Dr.-Ing. (mit Auszeichnung) an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe (TH)

1990-1994

Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Mess- und Regelungstechnik der Universität Karlsruhe (TH) bei Prof. Franz Mesch auf dem Gebiet der Bild- und Signalverarbeitung
1989 Dipl.-Ing. (mit Auszeichnung)
1984-1989 Studium der Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe (TH)

Mitgliedschaften

  • Vorsitzender des Fraunhofer-Leistungsbereichs Verteidigung, Vorbeugung und Sicherheit VVS

  • Mitglied des Präsidiums der Fraunhofer-Gesellschaft

  • Mitglied des Präsidiums der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. (DWT)

  • Mitglied des Kuratoriums des Forschungszentrums Informatik (FZI), Karlsruhe

  • Vorstandsmitglied des Kuratoriums der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

  • Mitglied der acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., München und Berlin

  • Stellvertretender Sprecher des Themennetzwerks Sicherheit, acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., München und Berlin

  • Leitung der Arbeitsgruppe »Lebensfeindliche Umgebungen«, Lernende Systeme – Die Plattform für Künstliche Intelligenz

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift at – Automatisierungstechnik der GMA (VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik) und der NAMUR (Interessengemeinschaft Prozessleittechnik der chemischen und pharmazeutischen Industrie), De Gruyter-Wissenschaftsverlag

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift tm - Technisches Messen, De Gruyter-Wissenschaftsverlag

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Jenoptik AG

  • Sprecher des Kompetenzzentrums ROBDEKON - Robotersysteme für die Dekontamination in menschenfeindlichen Umgebungen

  • Member of IEEE Computer Society

  • Member of IEEE Intelligent Transportation Systems

  • Member of Society for Industrial and Applied Mathematics (SIAM)

  • Member of The International Society for Optical Engineering (SPIE)

  • Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung e.V. (DAGM)

  • Mitglied im VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

  • Mitglied im Beirat der Deutschen Initiative für NetzwerkInformation (DINI)
     
  • Mitglied im Beirat der Zeitschrift »Strategie und Technik«

  • Mitglied im Beirat der Zeitschrift »Europäische Sicherheit und Technik«

  • Member of the Advisory Board of the European Journal for Security Reserarch, Springer-Verlag

  • International Member of the Advisory Board, Institute for Computer Science and Control (SZTAKI), Hungarian Academy of Sciences, Budapest

  • Member of the Editorial Board der Buchreihe »Technologien in der intelligenten Automation«, Springer-Verlag

  • Mitglied der Berufungskommission W3-Professur Kooperative Robotik mit Schwerpunkt »Automation in der Produktion« an der Universität Bielefeld