Projekte und Produkte von ILT

Abbrechen
  • Im Fraunhofer-Leitprojekt ML4P bündeln mehrere Fraunhofer-Institute ihre Anwendungserfahrung und Kompetenzen im maschinellen Lernen, um Lösungen für die Industrie zu erarbeiten. Ziel ist es, ein toolgestütztes Vorgehensmodell zu entwickeln, das den Weg zu flexiblen, schnell lernenden Maschinen und Anlagen ebnet.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IOSB

    Das »Kompetenzzentrum für KI-Engineering CC-KING« bietet Unternehmen konkrete Unterstützung beim Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) an. Es erforscht die Grundlagen und entwickelt Werkzeuge für eine niedrigschwellige Implementierung von KI und ML in der betrieblichen Praxis.

    mehr Info
  • »beAWARE« bietet eine Verbesserung der Entscheidungsunterstützung bei extremen Wetter- und Klimaereignissen. Die Projektarbeit brachte eine integrierte Lösung für Vorhersage Frühwarnung, Übertragung und Weiterleitung von Notfalldaten hervor.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IOSB

    Das Projekt »CyberProtect« dient der besseren Absicherung von komplexen Softwaresystemen.

    mehr Info
  • Weltkugel mit durch Linien dargestellten Daten die verschickt werden

    Der Fraunhofer Open Source SensorThings API Server ist eine von uns entwickelte und viel genutzte Implementierung des OGC-Standards SensorThings API. FROST® hält Ihre Daten immer frisch und verfügbar - bei hoher Leistungsfähigkeit, geringem Ressourcenverbrauch und allen Vorzügen von Open-Source-Software.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IOSB

    Das Projekt »Nitrat-Monitoring« umfasst eine Künstliche Intelligenz für die Analyse der räumlichen und zeitlichen Nitratverteilung im Grundwasser.

    mehr Info