Fahrbare Roboter auf dem Rasen
© Fraunhofer IOSB
Im Freien unseres Testgeländes testen wir, wie Roboter ihre Umgebung wahrnehmen und Bewegungen in unstrukturierten Räumen planen. Im Labor ROBDEKON betreiben wir unsere Innenroboter und bauen autonome Baumaschinen.

Robotersysteme

Die Arbeiten des Fraunhofer IOSB beschäftigen sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Robotersysteme. Das Spektrum erstreckt sich hierbei von humanoiden Robotern, für welche neuartige strukturvariable Regelungen entwickelt wurden, bis hin zu mobilen Robotern, welche mit autonomen Fähigkeiten ausgestattet werden.

 

Dabei kommen hauptsächlich Methoden der Sensorfusion zum Einsatz, welche den Aufbau heterogener Multisensorsysteme ermöglichen. Hierauf bauen weiterführende Algorithmen auf, welche es den mobilen Robotern erlauben, autonom eine unbekannte Umgebung zu explorieren. Diese Algorithmen setzen robuste Verfahren für die simultane Lokalisierung, Kartierung (SLAM) und Pfadplanung um.

 

Algorithmen-Toolbox für autonome mobile Roboter

Die »Algorithmen-Toolbox für autonome mobile Roboter« des Fraunhofer IOSB erlaubt es, ohne großen Anpassungsaufwand eine Vielzahl unterschiedlicher Roboterplattformen mit den für ihren jeweiligen Einsatzzweck relevanten Autonomiefähigkeiten auszustatten.

 

AUZUKA

Das Ziel des Projektes AUZUKA ist es daher, für Kanalnetzbetreiber Arbeitsmittel zu schaffen, um Kanalschäden möglichst automatisch zu erfassen.

 

Autonomer Bagger kann Gefahrstoffe bergen

Dank einer Toolbox aus Algorithmen für die Lokalisierung, Kartierung, Hinderniserkennung und Bewegungsplanung können sich Roboter selbstständig in unbekanntem, unstrukturiertem Gelände fortbewegen.

 

Sichere Mensch-Roboter-Interaktion

Safe and Autonomous Physical Human-Aware Robot Interaction

 

Roboter für Security-Anwendungen

Semi-Autonomous Unmanned Ground Vehicle System Demonstrator

 

Unterwasser-Robotik

Autonomes Unterwasserfahrzeug

SENEKA

Mobiles Roboter-Sensor-Netzwerk für Katastrophenmanagement

 

AgriApps

Applikationsmodule für die automatisierte Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Sonderkulturen