Projekte und Produkte

Unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit passiert im Rahmen von Projekten - dazu gehören gleichermaßen Industrieprojekte, öffentlich finanzierte (Verbund-)Forschungsprojekte sowie aus Fraunhofer-Mitteln finanzierte Projekte der Vorlaufforschung. In vielen dieser Projekte können Sie unten stöbern - ebenso wie in Produkten, also Ergebnissen unserer F&E-Tätigkeit, die einen hohen technologischen Reifegrad erreicht haben. 

Praktische Hinweise:

  • Die zuletzt aktualisierten Projekte und Produkte werden zuerst angezeigt.
  • Sie können die Liste nach Abteilungs- oder Geschäftsfeld-Zuordnung sowie nach Freitext-Suchbegriffen filtern - bei letzteren muss die Schreibweise aber exakt stimmen.
  • SIMULU

    Sicherheit im unbemannten Luftverkehr

    © Fraunhofer IOSB

    Das Bild zeigt mehrere Luftfahrzeuge, von denen die meistem vollständig innerhalb des Korridors fliegen (grün), eines ist im Begriff, den Korridor zu verlassen (gelb) und eins hat den Korridor bereits verlassen (rot).

    Die Detektion und Einordnung von Gefahrensituationen im Luftverkehr mit UAS ist angesichts der starken Zunahme eine komplexe und hohe Automatisierung erfordernde Aufgabe.

    mehr Info
  • ArGUS

    Abwehr von Gefahren durch unbemannte Flugsysteme

    Drohnen rechtzeitig detektieren und klassifizieren: Im BMBF-Projekt ArGUS wurde ein Assistenzsystem zur situationsbewussten Abwehr von Gefahren durch unbemannte Flugsysteme entwickelt.

    mehr Info
  • OCEAN2020

    Realisierung der vernetzten martimen Überwachungs- und Aufklärungsmission der Zukunft

    Bei multinationalen Verteidigungsoperationen auf Ebene der EU oder der NATO ist der Austausch von Überwachungs- und Aufklärungsdaten wesentlich, um rasch handeln zu können.

    mehr Info
  • MyCellFight

    Entwicklung eines künstlichen Chip-basierten menschlichen Immunsystems

    Das Ziel von MyCellFight ist die Entwicklung eines automatisierten Immunchips. Er soll die individuelle biologische Immunantwort von bis zu 100 Menschen vorhersagen – vom Kind bis zum alten Menschen.

    mehr Info
  • KARLI – KI für Interaktion im Fahrzeug der Zukunft

    Künstliche Intelligenz (KI) für Adaptive, Responsive und Levelkonforme Interaktion im Fahrzeug der Zukunft

    Darstellung eines Fahrzeugs
    © INVENSITY GmbH

    Im Projekt KARLI entwickelt das IOSB Insassenzustandserkenner für Interaktionen im Fahrzeuginnenraum.

    Im Projekt KARLI entwickelt das IOSB Insassenzustandserkenner für Interaktionen im Fahrzeuginnenraum

    mehr Info
  • Das Projekt ED/OM ist ein Industrieverbundprojekt in dem mehrere Industriepartner zur Bearbeitung gleicher oder ähnlicher Zielstellungen gemeinsam mit dem Fraunhofer IOSB zur wissenschaftlichen Bearbeitung kongruenter Fragestellungen zukünftiger Driver Monitoring-Systeme kooperieren.

    mehr Info
  • MED²ICIN

    Digitales Patientenmodell als Grundlage für personalisierte und kostenoptimierte Medizin

    Schaffung eines ganzheitlichen digitalen Patientenmodells durch die Bündelung aller vorliegenden gesundheitsrelevanten Informationen eines Individuums.

    mehr Info