Vom ganzheitlichen Blick auf Wasserversorgungssysteme bis zu autonomen Land- und Unterwasserfahrzeugen

Abteilung Wasser und mobile Systeme

Die Abteilung Wasser und mobile Systeme untersucht Wasserversorgungssysteme in einem ganzheitlichen, integrierten Ansatz und entwickelt eingebettete und Assistenzsysteme sowie autonome Land- und Unterwasserfahrzeuge.

Unsere Arbeit an Wassersystemen umfasst den gesamten Kreislauf von der Trinkwassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung bis hin zum Abwasserrecycling und zur Schlammbehandlung. Wir prognostizieren den Wasserbedarf, erstellen Modelle für Oberflächenwassersysteme und erarbeiten Konzepte für den Bau und Wiederaufbau von Stauseen, Dämmen und anderen Wassersystemen sowie für Flutwarnsysteme. In den vergangenen Jahren haben wir zudem einen neuen Themenbereich erschlossen: die Desinfektion mit UVC-LEDs. Unsere Expertise bei eingebetteten und mobilen Systemen umfasst die Entwicklung und Integration von Sensoren, Aktoren und anderen Komponenten, Leit- und Diagnosesysteme sowie die Softwareentwicklung für Echtzeitsysteme, einschließlich Sensordatenfusion und -simulation. Wir sind besonders erfahren in der Entwicklung, Konstruktion und im Bau von ferngesteuerten und autonomen Unterwasserfahrzeugen für Exploration und Inspektion. 

Unsere Kompetenzspektrum spiegelt sich in der Vielzahl unserer Anwendungen wider: Unser MISO-Inspektor ist ein multivariates Inspektions- und Analysesystem für die Offshore-Industrie und unsere RTLS-FLARES sind eine effiziente, mobile Lösung für die Navigation in Gebäuden. Für die Umgebungserfassung in rauen industriellen Bedingungen haben wir das Multi-Sensor System Locsens entwickelt. Viele Kompetenzen fließen in der Entwicklung autonomer Systeme für menschenfeinliche Umgebungen zusammen. Wir entwickeln ROVs und AUVs und bringen sie exemplarisch zum Einsatz, beispielsweise für archäologische Untersuchungen unter Wasser. Wir arbeiten an modellbasierter Betriebsoptimierung von aquaponischen Systemen und konnten neue Anwendungen für UVC-LEDs erschließen und in der Praxis demonstrieren, etwa die Desinfektion von Kapselverschlüssen für die Getränkeindustrie.

Mehr Infos auf der Website des Fraunhofer IOSB-AST

 

Mehr Informationen

Weitere Informationen zur Abteilung Wasser und maritime Systeme finden Sie auf der Website unseres Institutsteils Angewandte Systemtechnik IOSB-AST, zu dem die Abteilung gehört.

Termine

Hier gelangen Sie zu allen Messen & Veranstaltungen mit Beteiligung des Fraunhofer IOSB-AST in Ilmenau. 

Jobs am Fraunhofer IOSB-AST

Hier finden Sie unsere offenen Stellenanzeigen für wissenschaftliche Hilfskräfte, Praktika, Abschlussarbeiten und Vollzeitstellen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Interesse an einer Kooperation?

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit unserer Abteilung oder Fragen zu unseren aktuellen Forschungsthemen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!