Towards Ubiquitous Low-power Image Processing Platforms (TULIPP)

Steckbrief

 

Förderer: European Commision

Programm: Horizon 2020

Projektlaufzeit: 02/2016 - 02/2019

Förderungsvereinbarung Nr: 688403
 

Das Hauptziel des Tulipp-Projektes ist es, visionbasierten Systemdesignern eine Referenzplattform (Hardware-Lösung, Betriebssystem und Programmierwerkzeugkette) für leistungsstarke und energieeffiziente Bildverarbeitungs-Embedded-Systeme zur Verfügung zu stellen. Neue Standards, die sich aus der Referenzplattform der Branche ergeben, werden vorgeschlagen.
 

Die Kriterien für Tulipp werden im Folgenden definiert:

  • Eine Reihe von Leitlinien zur Auswahl relevanter Kombinationen von Rechen- und Kommunikationsressourcen, die in der daraus resultierenden Plattform instanziiert werden sollen, während der Energieverbrauch minimiert und die Entwicklungskosten und die Time-to-Market reduziert werden
  • Eine generische Architektur, die die Organisation von I / Os, Berechnungen, Speicherressourcen und Management von Leerlaufphasen mit dem Ziel der besten Nutzung der Ressourcen beherrscht
  • Ressourcenmanagement-Fähigkeiten zur Koordinierung und dynamischen Umwandlung von Rechenressourcen zwischen einem Zustand effizienter Aktivität und einem Zustand der nicht-verbrauchenden Inaktivität
  • Design-Tools, die dem Designer bei der Bewertung verschiedener möglicher Zuordnungen seiner Anwendung über die heterogene Architektur und die Auswahl der energieeffizientesten Lösungen helfen

Die vier Hauptziele des Tulipp-Projektes sind nachfolgend zusammengefasst:

  • Ziel 1: Definieren Sie eine Referenzplattform für leistungsstarke Bildverarbeitungsanwendungen
  • Ziel 2: Instanzieren Sie die Referenzplattform durch Anwendungsfälle Anwendungen
  • Ziel 3: Demonstrieren und planen Verbesserungen definierter Key Performance Indicators
  • Ziel 4: Inbetriebnahme und Verwaltung eines Ökosystems der Stakeholder zur Erweiterung der Bildverarbeitungsnormen

Weitere Informationen

Projektlaufzeit: 2016-2019

Das Projekt wird von European Commission gefördert

iSTAR - Bidirektionales OLED-Microdisplay

Abteilung VID des Fraunhofer IOSB

Sie wollen mehr über unsere Themen im Bereich »Videoauswertesysteme« erfahren? Dann besuchen Sie die Seite unserer Abteilung VID und informieren Sie sich. 

Weitere Projekte der Abteilung VID

Sie wollen mehr Projekte und Produkte im Bereich »Videoauswertesysteme« kennenlernen? Dann besuchen Sie die Projektseite unserer Abteilung IAS und informieren Sie sich.