Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Optische Sortierung von Mineralien

Optische Sortierung von Mineralien

Im Rahmen einer Bachelorthesis, an der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft (HSKA), war es Aufgabe eine detaillierte Analyse zur Auswahl passender Schnellschaltventile für die Sortierung von Schüttgütern durchzuführen. Die Analyse floß in die Entwicklung einer neuen Testanlage des Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) in Karlsruhe ein.

Ziel des Projekts "FlexSort" der Abteilung Sichtprüfsysteme am Fraunhofer IOSB ist es, Mineralien mit einer Größe von bis zu 50 mm zuverlässig auszusortieren.

Ein Produkt der Abteilung Sichtprüfsysteme.

Lesen Sie hierzu in der Fachzeitschrift "Schüttgut": Die Auswahl von Ausblasventilen für optische Sortiersysteme.