Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Geschäftsfeld Energie-, Umwelt- und Sicherheitssysteme

Geschäftsfeld Energie-, Umwelt- und Sicherheitssysteme

Mission

Das Geschäftsfeld Energie-, Umwelt- und Sicherheitssysteme bündelt die Kompetenzen und Lösungen des Fraunhofer IOSB, die sich an Betreiber von Energie- und Wasserinfrastrukturen sowie von Umweltinformationssystemen, an Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), an Kommunen und ihre Dienstleister richten. Das schließt profundes Know-how zu Sensornetzwerken und Sensordatenmanagement ebenso ein wie umfassende Kompetenzen in Datenanalyse, Modellierung, Simulation, Prognose und Optimierung. Ebenso spielen IT-Sicherheit und Datenschutz eine wichtige Rolle.

Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von grundlagenorientierter Forschung und Technologieberatung bis zur Konzeption und Implementierung umfangreicher Systeme etwa zum Energiemanagement, zur Planung und Überwachung der Wasserversorgung oder zur intelligenten Echtzeitdetektion gefährlicher Situationen in Videodaten.

Highlights

Energiesysteme

IT-Sicherheit

Öffentliche Sicherheit

  • AMFIS - Aufklärung mit mobilen und ortsfesten Sensoren im Verbund

    AMFIS - Integrationsplattform für Sensorik im Nahbereich. Mobile generische Bodenkontrollstation zur Aufklärung und Überwachung mittels Luft-, Land- und Wasserfahrzeugen im Verbund mit Sensornetzwerken.

     

  • Intelligente Videoüberwachung für mehr Sicherheit und Datenschutz

    Am 3. Dezember fiel in Mannheim der Startschuss für ein europaweit einzigartiges Projekt: die intelligente, algorithmenbasierte Videoüberwachung im öffentlichen Raum zur Bekämpfung von Straßenkriminalität.

     

  • ivisX

    An Integrated Video Investigation Suite for Forensic Applications

     

  • S²UCRE

    BMBF-Projekt: Sicherheit in städtischen Umgebungen: Crowd-Monitoring, Prädiktion und Entscheidungsunterstützung (S²UCRE)

     

Umweltinformationssysteme

  • Fachinformationssysteme Umwelt

     

  • FROST-Server

    Der FROST®-Server ist die Open-Source-Implementierung des Fraunhofer IOSB für den OGC Standard der SensorThings API. Die Software ist vollständig auf Open-Source-Paketen aufgebaut und auf GitHub frei zugänglich.

     

Wasserversorgung