Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Institutsteil Industrielle Automation

Fraunhofer in Lemgo tritt dem Netzwerk Morgenstadt bei

Fraunhofer in Lemgo tritt dem Netzwerk Morgenstadt bei

Fraunhofer IOSB-INA ist neues Mitglied im Innovationsnetzwerk »Morgenstadt:City Insights«

Fraunhofer IOSB-INA ist neues Mitglied im Innovationsnetzwerk »Morgenstadt:City Insights« der Fraunhofer-Gesellschaft. Dadurch erhalten die Partner des Reallabors Lemgo Digital Zugang zu weiteren Kompetenzen von Fraunhofer sowie zu Kommunen weltweit.

Alanus von Radecki (Projektleiter der Morgenstadt Initiative), Professor Dr. Jürgen Jasperneite und Eliana Uribe (Mitarbeiterin bei Morgenstadt)
freuen sich auf die Zusammenarbeit.


11 unterschiedliche Fraunhofer Institute, 13 internationale und nationale Städte mit unterschiedlichen Bevölkerungszahlen sowie 20 Unternehmen, die verschiedene Branchen von Automobil bis Zertifizierung abdecken und 6 strategische Partner sind in dem Innovationsnetzwerk »Morgenstadt:City Insights«, um gemeinsam die Zukunft der nachhaltigen, lebenswerten und wandlungsfähigen Stadt von morgen voraus zu denken und zu realisieren. Langfristiges Ziel ist die Entwicklung eines neuen Forschungsverständnisses zur Transformation unserer Städte durch innovative Lösungen. Die Initiative will Lösungen für urbane Probleme entwickeln und frühzeitig städtische Vertreter mit der Industrie zusammen bringen, damit eine Win-Win-Situation für alle entsteht. Professor Jürgen Jasperneite, Leiter des Fraunhofer IOSB-INA und Initiator von Lemgo Digital: "Sowohl Lemgo Digital, als auch die Initiative Morgenstadt, profitieren von der neuen Kooperation. Auf der einen Seite können wir so mit unseren Partnern von Lemgo Digital noch umfassendere Fragestellungen bearbeiten. Gleichzeitig bieten wir den Partnern der Morgenstadt-Initiative tolle Möglichkeiten für Pilotierungen in einer realen Umgebung."