Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

visIT Geschäftsfeld Energie, Wasser und Umwelt

Das Themenheft des Fraunhofer IOSB

Blättern Sie in dieser Ausgabe des visIT           Das visIT Geschäftsfeld Energie, Wasser und Umwelt (3.9MB)

 

Die Digitalisierung ist derzeit eines der großen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Top-Themen. Sei es in der Energie- und Wasserwirtschaft, in der Produktion, der Datenerfassung, -verarbeitung und -auswertung oder auch bei neuartigen Entwicklungen mit »Game changing Potential« wie im Bereich der UV-LEDs, die wir in dieser Ausgabe des visIT erstmals vorstellen werden.

Im Energiebereich stehen etwa in den Forschungsprojekten DynaGridCenter, REGEES oder sMobilityCOM die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für die Stromnetze der Zukunft im Vordergrund. Aber auch bei der Weiterentwicklung von EMS-EDM PROPHET® und der Initiative »Open District Hub« werden sie eine wichtige Rolle spielen.

Gerade auch mit dem »Internet der Dinge« (englisch Internet of Things, IoT) wird das weltweite Datenvolumen noch schneller steigen als bisher. Diese Daten sind allerdings wertlos, solange sie nicht zuverlässig, sicher und mit einer konkreten Zielstellung verarbeitet werden können. Eine Lösung dafür ist beispielsweise der Fraunhofer Open Source SensorThings API Server FROST, einer Entwicklung, an der das Fraunhofer IOSB maßgeblich mitgewirkt hat.

Die Entwicklung und der Einsatz leistungsfähiger IT-Systeme zur Lösung komplexer, system-technischer Fragestellungen ist übrigens auch keine neue, sondern seit jeher eine Basiskompetenz des Geschäftsfelds Energie, Wasser und Umwelt des Fraunhofer IOSB. Bereits vor über zehn Jahren haben wir ein auf Big-Data-Technologien beruhendes Wassermanagement für die chinesische Hauptstadt Peking entwickelt und in den zuständigen Behörden implementiert.


Die Digitalisierung ist aber auch ein Treiber für angedockte Fragestellungen, wobei wir hier vor allem das Thema IT-Sicherheit hervorheben möchten. Auch dafür hat das Geschäftsfeld ein umfassendes Weiterbildungskonzept »IT-Sicherheit für die Energie- und Wasserversorgung« in Kooperation mit der Fraunhofer Academy erarbeitet und bietet es erfolgreich am Markt an.

 

Inhalt

 
Energiewende: Systemintegration, Flexibilisierung und Cross-Energy-Management
Peter Bretschneider, Oliver Warweg
 
Weiterbildungsangebote für die Energiewirtschaft: Energy Data Analyst und IT-Sicherheit für kritische Infrastruktur
Stefan Klaiber, Steffen Nicolai, Jörg Lässig
 
Sensordatenmanagement in der Praxis
Jürgen Moßgraber
 
Wasser 4.0
Thomas Bernard
 
Innovative Desinfektionslösungen mit UV-LEDs
Thomas Westerhoff
 
INAPRO – Innovative Aquaponik für professionelle Anwendungen
Divas Karimanzira
 
 
 
 
 
 
 
Sie sind am Thema »Energie« interessiert? Weitere Informationen finden Sie in unserem Geschäftsfeld Energie, Wasser und Umwelt.