Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Technologiegestützte Lernkonzepte für die Bildauswertung

Motivation

Die Auswertung umfangreicher Bildprodukte, im besonderen hochauflösender Radarbilder, ist komplex. Demenentsprechend bedürfen Bildauswerter einer angepassten adäquaten Ausbildung.

 

Das folgende Bildbeispiel eines sogenannten SAR-Bildes zeigt bereits einige Auffälligkeiten, aus denen sich ableiten lässt, warum es einer speziellen Ausbildung und Erfahrung für die Interpretation/Auswertung solcher Bilder bedarf.


Zur Vergrößerung bitte auf das Vorschaubild klicken.
Bildquelle: (c) Infoterra GmbH
TerraSAR-X, High Resolution SpotLight Aquisition (1m)

Lösung

Die Ausbildung im Kontext der Bildauswertung für Radarbildauswerter lässt sich mit Konzepten des technologiegestützen Lernens effizient unterstützen. Technologiegestütztes Lernen wird dabei als übergeordneter Blick auf all jene Formen von elektronischem Lernen verstanden, die sich in unterschiedlichen Abkürzungen und den dahinterstehenden Paradigmen manifestieren.

 

Einige Beispiele sind CBT, WBT, CUU, CUA, MAT, sowie ein neueres Verständnis einer Integration von sowohl „klassischen“ wie „neuen“ Lernformen und -medien in Form von „Blended-Learning“ und „Fernausbildung“.

 

Umsetzung

Methoden des technologiegestütztes Lernens können dann ihr Potential entfalten, wenn sie zielgruppengerecht und lernzielorientert umgesetzt werden. Dabei betrachten wir u.a. das Arbeitsgebiet der Bildauswertung hinsichtlich verschiedener Sensoren wie z.B. luft- und satellitengestütze, bildgebende Radarsysteme, sowie infrarotbild-gebende Systeme.

Die individuelle Aufgabenstellung und  Arbeitstätigkeit stellt besondere Anforderung an die Ausbildung. Hierzu leisten wir ihnen gerne Hilfestellung - beispielsweise in der Nutzung von Radarbildern zur:

  • Strategischen Aufklärung im Rahmen ziviler und militärischer Sicherheit
  • Lagebeschreibung und -veränderung
  • Analysen für Landwirtschaft, Forstwirtschaft
  • Katastrophenmanagement, Future Urban Security