Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Bachelor/Master: Smart Serious Games

Bachelor/Master: Smart Serious Games

Ihr Herz schlägt für Games? Softwarentwicklung und Game Engines sind für Sie keine Fremdworte? Dann haben wir in unserem Serious Games Lab genau die richtigen Aufgaben für Sie.

Die Abteilung IAS sucht Studenten der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Fachrichtungen für die Mitarbeit bei der Entwicklung „intelligenter“ Serious Games und sich für die Themenkomplexe Serious Games, Simulationen, Usability und semantische Modelle interessieren.

Assistenzsysteme helfen bei der Bearbeitung komplexer Fragestellungen. Serious Games oder Simulationen sind Lernsysteme, welche Lernziele unter anderem durch Ausnutzung intrinsischer Motivation vermitteln. Das Ziel ist es (Lern)Spiele mit Assistenzsystemen intelligent zu verbinden, so dass der Lernprozess optimal unterstützt wird. Dazu können z.B. Techniken aus dem Bereich Semantic Web eingesetzt werden.

Schwerpunkte:

  • Recherche und Untersuchungen zu semantischen Technologien, insbesondere der semantischen Kopplung von Serious Games an Simulatoren und Assistenzsysteme
  • Prototypische Implementierung einer semantischen Kopplung
  • Unity Engine, Unreal 4 Engine, Havok Engine, Python, C++, Java
  • Ontologien, Semantic Web

 

Wir bieten:

  • Betreuung Ihrer Studien-, Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit
  • Einen spannenden Einblick in die anwendungsorientierte Forschung der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Anwendungsnahe Projekte, nicht nur „für die Schublade“
  • Flexible Arbeitszeit und modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Freiräume für Teamwork und selbstständiges Arbeiten
  • Karrierechance Forschung und Technik: Einstieg in die Fraunhofer Gesellschaft nach Ihrer Abschlussarbeit

 

Studienrichtung: Informatik, Wirtschaftsinformatik oder verwandt

Themen: Semantische Kopplung; Semantic Web, Ontologien, Game-Development, Interoperabilität, User Experience

Anforderungen: Programmiererfahrung mit mindestens einer Hochsprache, vorteilhaft Erfahrung im Game-Development, selbstständige & strukturierte Arbeitsweise