Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

SecureAutoType – einfaches und sicheres Passwortmanagement

SecureAutoType – einfaches und sicheres Passwortmanagement

SecureAutoType ist ein spezieller Passwort-Manager, der aus zwei Komponenten besteht. Eine der beiden Komponenten ist eine App für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Diese App zeichnet sich durch ihre besonders benutzerfreundliche Oberfläche und einfache Bedienung aus. Mit ihr können bestehende Passwörter einfach importiert und verwaltet werden. Die zweite Komponente ist ein Hardware-Adapter, der sich wie ein USB-Stick in jeden PC stecken lässt und dort als USB-Tastatur erkannt wird. Dies ermöglicht es, dass die Passwörter direkt in die Anwendung eingetippt werden und der PC keinen Unterschied zwischen SecureAutoType und einer manuellen Eingabe über eine Tastatur erkennt. Es werden weder spezielle Treiber noch Software auf dem PC benötigt.

SecureAutoType ist außerdem sehr sicher. Nur der Hardwareadapter kann Passwörter entschlüsseln, auf dem Smartphone werden also nur verschlüsselte Daten verarbeitet. Somit würde auch ein erfolgreicher Hackerangriff und ein Diebstahl der Datenbank vom Smartphone folgenlos bleiben.

Der Ablauf

Möchte sich der Benutzer an einem PC anmelden, steckt er den Hardware-Adapter in den Computer ein und wählt in der App die entsprechenden Anmeldedaten aus, die immer noch verschlüsselt per Bluetooth an den Hardware-Adapter gesendet werden. Der Hardware-Adapter empfängt die Anmeldedaten, entschlüsselt sie und sendet dann Benutzername und Passwort als Tastaturbefehle an den PC. Er erkennt dabei keinen Unterschied zwischen der Eingabe durch SecureAutoType und einer Eingabe über die Tastatur. Das SecureAutoType vereint somit die sichere Verwaltung und anwenderfreundliche Eingabe von Passwörtern in einer Lösung.

Erfahren Sie mehr über SecureAutoType hier

 
SecureAutoType ist ein spezieller Passwortmanager, der Passwörter verschlüsselt speichern und automatisch in die jeweilige Anwendung eintippen kann. Dabei wird für jede Anwendung wie Facebook- oder Email- Account ein eigenes, sicheres Passwort verwendet.