Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Wahrnehmende Benutzerschnittstellen

Wahrnehmende Benutzerschnittstellen

Wahrnehmende Benutzerschnittstellen sind die Augen und Ohren der Maschine. Sie machen es möglich, die Mensch-Maschine-Interaktion so zu gestalten, dass der Benutzer gesehen und wahrgenommen, verstanden und besser unterstützt werden kann.

Unsere Expertise und Leidenschaft ist die kamerabasierte Erfassung von Menschen und Objekten im Kontext der Mensch-Maschine-Interaktion. Wir entwickeln und implementieren eigene Algorithmen, um Personen zu erfassen, identifizieren und ihre Aktivitäten nachvollziehen zu können, um Assistenzsysteme mit diesem Wissen anreichern und nutzbringender für den Menschen gestalten zu können.

Sie haben einen Anwendungsfall, der von einer Personenerfassung bzw. innovativen und intuitiven Bedienung profitieren könnte? Wir freuen uns über ihren Kontakt und stehen gerne unverbindlich als Ansprechpartner für ihre Fragestellung zur Verfügung.

Kamerabasierte Personenerfassung

QSelect

QSelect ist ein innovatives System zur Annotation auf Bauteilen. Mit einem Laserpointer können z.B. Fehlerstellen direkt am Prüfobjekt anvisiert und markiert werden. Die im mobilen Handteil verbauten Tasten erlauben eine schnelle und gezielte Attributierung der annotierten Stelle. Ein auf das Bauteil projiziertes und individualisierbares User Interface macht die Eingabe und Dokumentation direkt auf dem Bauteil möglich.

ARQAS

 

Prüfer können mittels Zeigegeste und Sprachsteuerung unmittelbar am Werkstück arbeiten und zeitsparend Fehlerstellen dokumentieren.

IRPose

 

Marker-basierte Lokalisierung und Lagemessung von Objekten und Werkzeugen in Echtzeit.

AIFL - Agile Innovation Factory Lab

Im AIFL haben Unternehmen direkten Zugriff auf das Know-how der Fraunhofer-Wissenschaftler und -Entwickler.

 

Integrated Autonomous Driving Lab

Innovative Assistenzsysteme und Dienstangebote unterstützen die Fahrzeugautomatisierung.