Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Forschungsfabriken

An den IOSB-Standorten Lemgo und Karlsruhe verfügen wir über Demonstrations-Anlagen, mit denen wir für Sie „Standortübergreifende Produktion für Industrie 4.0“ zeigen können. Damit existiert eine verteilte, vernetzte und standortübergreifende Demonstrationsfabrik, die unter Einbeziehung des unseres Standorts Ilmenau Teil eines virtuellen (Industrial) Smart Grids wird.

Modellfabrik Karlsruhe

Wir fertigen zwei Varianten von Produkten, die zusätzlich in verschiedenen Konfigurationen in Ladungsträger verpackt werden. Die Produkte tragen einen passiven RFID, so dass sie an jeder Station der Fertigung identifiziert werden und der Fertigungsschritt entsprechend ihrer Konfiguration ausgeführt wird - einer der Grundgedanken von Industrie 4.0. Über unser ProVis.APS können wir Fertigungsaufträge bzw. einzelne Arbeitsgänge je nach Verfügbarkeit von Kapaitäten zwischen den Standorten im Sinne eines Kapazitäts-Marktplatzes zuordnen.

Unsere   Unser Ladungsträger  Transport in der Anlage

Der Austausch von Produkten und Energie ist dabei virtuell, d.h. die Abläufe der Produktion und der Logistik werden informationstechnisch simuliert und synchronisiert, ohne dass ein realer Austausch von Material und Energie zwischen den Standorten erfolgt.

Weitere Informationen: