Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

MES-Beratung

Um objektiv über produktionsnahe Informationstechnik entscheiden zu können, benötigen viele unserer Kunden herstellerneutrale Beratung.

Angefangen von der
  • Kommunikation zwischen Anlagensteuerungen und MES-Ebene über
  • Fragen der 'richtigen' Softwarearchitektur bis zur
  • Integration von MES- und IIoT-Plattformen

bieten wir Ihnen Sachverstand, um Ihre produktionsnahe IT auf die Anforderungen von morgen auszurichten.

Dabei berücksichtigen wir

  • Trends in der Informationstechnik, z.B. IT-Durchdringung in Produkten, Prozessen, Fertigungseinrichtungen und in der Automatisierung
  • Anforderungen an die Fertigung der Zukunft mit Auswirkungen auf die IT, z.B. bezogen auf Wandlungsfähigkeit, Echtzeitfähigkeit und Netzwerk-Fähigkeit
  • IT-relevante Veränderungen an Maschinen und Anlagen, z.B. Modularisierung, Wandlungsfähigkeit und Skalierbarkeit
  • Technologietrends in der IT, z.B. "Sensorisierung", Serviceorientierung und neue Formen der Mensch-Maschine-Interaktion
  • Potentiale durchgängiger und eindeutiger Bedeutung von Daten (Semantik)
  • heutige und absehbare marktgängige IIoT-Plattformen
  • Sicherheitsstrategien und -technologien
  • Standards bei Datenmodellen, um für jeden Kunden individuell die beste Strategie für seine MES-Umgebung zu definieren sowie
  • Ihre eigenen Rahmenbedingungen der IT-Infrastruktur. 

So erhalten Sie den roten Faden für die nächsten Jahre - schließlich soll Ihre IT mit der Flexibilität der Produktion Schritt halten.