Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

AMROS

AMROS ist ein Forschungsprojekt für patrouillierende Roboter, die Überwachungsaufgaben durch intelligente Bildauswertung unterstützen.

AMROS orientiert sich am Bedarf von Unternehmen im Sicherheits- und Überwachungssektor, die große Liegenschaften rund um die Uhr überwachen möchten.



Die AMROS-Roboter werden darauf ausgelegt,

  • zu jeder Tages- und Nachtzeit,
  • drinnen und draußen,
  • bei jedem Wetter und
  • in jedem Gelände
    zu patrouillieren.

Sie

  • bemerken relevante Veränderungen der Umgebung,
  • können bewegliche Ziele wie Personen oder Fahrzeuge entdecken und verfolgen bzw. weitere Sicherheitsmaßnahmen veranlassen, z.B. Ihr Sicherheitspersonal alarmieren.


 
Ansicht des Roboters

Die eingesetzten Sensoren bzw. die Software zur Bildauswertung können an Ihre individuellen Ansprüche angepasst werden.

AMROS wird am IOSB in Zusammenarbeit mit der Abteilung Mess-, Regelungs- und Diagnosesysteme (MRD) entwickelt. Die Gruppe Bildgestützte Echtzeitsysteme stattet den Roboter mit Sensoren aus und wertet deren Ergebnisse aus.

 
Roboter auf Patrouille

 

Gruppe Bildgestützte Echtzeitsysteme