Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Interoperabilität und Assistenzsysteme (IAS)

Interoperabilität und Assistenzsysteme (IAS)

Die Abteilung Interoperabilität und Assistenzsysteme bietet dem Markt Lösungen an, bei denen das Zusammenwirken des Menschen mit komplexen informationstechnischen Systemen die wesentliche Rolle spielt. In einem »System of Systems« - Ansatz kommt dabei der Interoperabilität entscheidende Bedeutung zu.

Mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf dem Gebiet der Software-Architekturen für rechnergestützte Assistenzsysteme mit den Schwerpunkten der Dialoggestaltung und der semantischen Interoperabilität leisten wir Beiträge zur technischen und inhaltlichen Vernetzung von Systemen. Mittels Nutzer- und Aufgaben angepasster Dialoggestaltung fördern wir kooperatives Arbeiten unter Einsatz innovativer multimodaler und -medialer Interaktionstechnologien. Dies beinhaltet z.B. auch die Entwicklung von Technologie gestützten Aus- und Weiterbildungskonzepten.

Durch ontologiebasierte Informationssysteme, Web-Services und intelligente Software-Agenten wird das benötigte Wissen zeitgerecht an die richtigen Personen in einer ebenengerechten Granularität auf personalisierte Endnutzergeräte verteilt. Die Erbringer wissensintensiver Dienstleistungen werden darin unterstützt, sich auf Ihre Kernkompetenzen und Kreativität zu fokussieren.