Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Institutsteil Industrielle Automation

Forschen und Leben in Lemgo

Forschen und Leben in Lemgo

Wissenschaft und Lebensqualität gleichzeitg an einem Ort geht nicht? DOCH! 

Wenige Mittelstädte verbinden in dieser Weise High-Tech mit einem malerischen, historischen Stadtbild - kaum eine Region bietet eine höhere Dichte an Kompetenz- und Marktführern bei gleichzeitig annehmlichen Lebenshaltungskosten. 

Das Fraunhofer IOSB-INA befindet sich im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT), einer deutschlandweit einmaligen Partnerschaft zwischen Wissenschaft und Industrie auf dem Campus der Hochschule OWL in Lemgo. Lemgo liegt zentral in der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL), dem östlichen Landesteil von Nordrhein-Westfalen. OWL ist eine der wichtigsten deutschen Regionen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sowie der Automatisierungstechnik und liegt landschaftlich sehr reizvoll am Teutoburger Wald.

Die SmartFactoryOWL, ein Kooperationsprojekt der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, bietet für technikbegeisterte Menschen das ideale Umfeld zur praxisnahen Forschung im Bereich intelligenter Automation. Durch Demonstration des Anwendernutzens von Industrie 4.0  sollen Unternehmen für die Potentiale der Digitalisierung und intelligenten Automation sensibilisiert und informiert werden.

Mit dem Reallabor LemGO Digital unterstützen wir die digitale Transformation von Mittelstädten. Kommunen und deren Bürger, Unternehmen und Forschungseinrichtungen entwickeln gemeinsam digitale Lösungen für Alltagsprobleme in den Feldern Mobilität, Handel und Umwelt.

 

10 Gründe bei Fraunhofer zu arbeiten

Fraunhofer ist einer der beliebtesten Arbeitgeber für Absolventen in Deutschland.

Zukunft entsteht: Innovation Campus Lemgo

Ein neues Quartier für Innovationen für die Digitale Wirtschaft.

Lemgo in 5 Minuten

Kompakte Informationen über die 1190 gegründete alte Hansestadt.

its OWL

Das Technologienetzwerk "Intelligente technische Systeme Ostwestfalen-Lippe"