Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Foundation Fieldbus - Dienstleistung und Testsysteme

Foundation Fieldbus - Dienstleistung und Testsysteme

Das Foundation H1 Kommunikationsprotokoll ist ein digitales Feldbus Kommunikationsprotokoll und wird seit vielen Jahren in der Prozessautomatisierung eingesetzt, um Feldgeräte untereinander und mit Host Systemen zu verbinden. Es wurde von der Fieldbus Foundation als eine Teilmenge des internationalen Feldbusstandards IEC 61158 definiert.

 

Um eine gleichbleibende Qualität der Implementierungen zu gewährleisten, hat das Fraunhofer IOSB zusammen mit der Fieldbus Foundation Testsysteme entwickelt, mit der die Konformität des Protokoll Stacks gegenüber der Spezifikation und die Interoperabilität der Geräte untereinander überprüft werden.

 

Das IOSB kann auf eine lange Tradition in der Entwicklung von Konformitätstestsystemen blicken. So wurden am IOSB u.a. auch die Testsysteme für die MAP MMS, Profibus und Interbus-S entwickelt und die Zertifizierungstests für diese Protokolle durchgeführt.


Als weltweit einzige bei der Fieldbus Foundation akkreditierte Einrichtung führt das IOSB den Foundation H1 Konformitätstest durch. Ein Konformitätstest ist die Voraussetzung für eine Zertifizierung und anschließende Registrierung durch die Fieldbus Foundation. Für weitergehende Informationen zum H1 Konformitätstest wenden Sie sich bitte an Michael Theis.