Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

visIT KI für wehrtechnische Anwendungen

Das Themenheft des Fraunhofer IOSB

Blättern Sie in der ePaper-Ausgabe      Das visIT als PDF (2,4 MB)

 

Bekanntlich behandelt Künstliche Intelligenz (KI), als Teilgebiet der Informatik, die Mechanisierung intelligenten Verstehens und das maschinelle Lernen. In der Industrie, der Automatisierungstechnik und z. B. bei selbstfahrenden Kraftfahrzeugen sind die Methoden der KI nicht mehr wegzudenken. Selbstverständlich gibt es auch im Bereich der Wehrtechnik und der Verteidigungsforschung zahllose Anwendungsbereiche, etwa Aufklärungs-, Überwachungs-, Entscheidungs-, Führungs- und Wirksysteme.

Die regelmäßig erscheinende Themenbroschüre visIT des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB befasst sich seit vielen Jahren mit der intelligenten Verarbeitung von Daten unterschiedlichster Quellen. Das sind insbesondere Bild- und Videodaten unterschiedlicher Sensoren. Die vorliegende Ausgabe konzentriert sich dabei nun auf Entwicklungen und Ergebnisse, die vom technologischen Ansatz KI beinhalten und deren Anwendungen im Bereich der Wehrtechnik liegen.

Den Auftakt macht ein Essay zu Chancen und Risiken von KI in der Wehrtechnik, wobei das Rollenverhältnis von Mensch und Maschine besondere Beachtung findet. Es folgen Darlegungen zu echtzeitfähigen, intelligenten Videoauswerteverfahren, wie sie z. B. bei UAS-Einsätzen relevant sind. Die Aufsätze zur Situationsanalyse sowie zur Entscheidungsunterstützung in der Aufklärung und Überwachung behandeln Aspekte der Informationsfusion. Der Mensch spielt dann wieder eine wichtige Rolle bei den Assistenz- und Ausbildungssystemen. Den Abschluss bildet ein Überblick bezüglich KI in der Tarnung bzw. Tarnbewertung. Eines der Ziele dabei ist, Mensch und Material besser vor KI-basierten Aufklärungsmitteln möglicher Gegner zu schützen.

Natürlich können wir uns im Rahmen dieser Publikation nur in sehr knapper Form zu den Themen äußern. Falls Sie Fragen haben oder weitere Information wünschen, finden Sie bei jedem Aufsatz direkt die passende AnsprechpartnerInnen mit Kontaktangaben.
 

Inhalt

 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Wehrtechnik – Chancen und Risiken
Rainer Schönbein

Intelligente Verfahren für die UAS-gestützte Aufklärung
Norbert Heinze, Jochen Ring

Erklärbare Künstliche Intelligenz zur Unterstützung des Menschen bei der Überwachung großer Gebiete
Mathias Anneken, Elisabeth Peinsipp-Byma

Entscheidungsunterstützung in der Aufklärung und Überwachung: Wissens- und datengetriebene Informationsfusion
Achim Kuwertz, Dirk Mühlenberg

Intelligente Assistenz- und Ausbildungssysteme für die bildgestützte Aufklärung
Alexander Streicher

KI in der Tarnung: Verstehen, wie Maschinen die Welt des Tarnens begreifen
Thomas Hornke, Markus Müller
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Themenbroschüre visIT - kostenlos abonnieren!

In unserer Themenbroschüre visIT informieren wir Sie in konzentrierter Form über aktuelle Schwerpunktthemen unserer Forschung. Zum Überblick über alle zurückliegenden Ausgaben.

Auf Wunsch nehmen wir Sie gerne in den Verteiler für die Printausgabe. Sie bekommen visIT dann kostenlos drei bis vier Mal pro Jahr per Post, jeweils zusammen mit dem gedruckten Newsletter InfOSB (aktuelle Ausgabe hier). Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail mit der gewünschten Bezugsadresse an: publikationen@iosb.fraunhofer.de