Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Abschlussarbeit - Maserarbeit im Bereich Neuromorphic Vision Sensors

Sie haben Lust auf eine Abschlussarbeit in einem interessanten und praxisnahmen Themenfeld zu bearbeiten? Sie wollen Erfahrungen in einem modernen und professionellen Team sammeln und dabei aus der Nähe mitbekommen, wie Forschung und Entwicklung im Bereich Sichtprüfsysteme abläuft?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team, das sich mit dem Themengebiet Neuromorphic Vision Sensors beschäftigt. Dieses verfolgt einen an das menschliche Sehen angelehnten Ansatz: die Kamera nimmt nur noch die Veränderungen einer Szene wahr. Hierdurch werden u. a. redundante Informationen eliminiert und enorm hohe zeitliche Auflösungen erzielt.

Am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB machen wir aus neuesten wissen­schaftlichen Erkenntnissen technische Innovationen und wollen so unseren Beitrag dazu leisten, die Zukunft zu gestalten. Nur zehn Minuten Fußweg vom Campus Süd des KIT entfernt, wartet Ihre Chance, Teil unserer renommierten Forschungseinrichtung zu werden.

Hier die Fakten:

Die Anforderungen

  • Sie sind immatrikuliert und studieren Informatik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Sie haben Programmierkenntnisse in C/C++
  • Sie kennen sich im besten Fall mit der Programmiersprache Python für die Datenauswertung aus
  • Sie habe Spaß daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und eigene Ideen einzubringen

Ihre Aufgaben

  • Sie nehmen den Prototyp einer eventbasierten Kamera im Rahmen eines Demonstrationsaufbaus in Betrieb und erproben diese mit Hilfe zu entwickelnder Datenauswertealgorithmik
  • Sie überdenken u.a. Algorithmen aus der konventionellen Bildverarbeitung für den neuartigen Sensor oder entwickeln diese neu
  • Für die Evaluation ziehen Sie Aufgabenstellungen aus dem Bereich Machine Vision, z.B. Objektverfolgung mittels Tracking heran

Unser Angebot

  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Arbeit an der Schnittstelle zwischen Jetzt und Zukunft
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Die Schwerpunkte der Arbeit können nach Ihrer Qualifikation und Neigung abgesprochen werden
  • Die Betreuung der Masterarbeit ist durch Prof. Längle gegeben

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an

Georg Maier, M. Sc.
georg.maier@iosb.fraunhofer.de
Für Rückfragen: Telefon 0721 6091-649