Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

OpenLabDay - Sicherheit in der Produktion, am 14.11.2019 in Karlsruhe

OpenLabDay - Sicherheit in der Produktion, am 14.11.2019 in Karlsruhe

Am Donnerstag, den 14.11.2019, findet am FZI in Karlsru­he der zweite OpenLabDay der Projekte CyberProtect und RoboShield statt. Hierbei können Sie durch Fachvorträge, live Demonstratoren und im Gespräch mit den Experten erfahren, wie moderne, robotische Produktionsanlagen in Zukunft sicherer gemacht werden können.
 
Informationen zum QuickCheck-Programm, in dessen Rahmen Sie sicherheitsrelevante Anwendungsfälle und -probleme in Ihrem Unternehmen untersuchen lassen können, runden das Programm ab.
 
Das Fraunhofer IOSB ist, neben seiner Beteiligung in beiden Projekten, mit einem Fachvortrag sowie den Demonstratoren ISuTest - Industrial Security Testing in modernen Produktionsanlagen, QSelect und dem Lernlabor für Cybersicherheit vertreten.
 

Uhrzeit und Anmeldung

14.00 - 18.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.
 

Veranstaltungsort

House of Living Labs
FZI Forschungszentrum Informatik
Haid-und-Neu-Straße 5a
76131 Karlsruhe
 
 

Über CyberProtect

 

 

Zur Stärkung von KMUs in Baden-Württemberg werden im Projekt CyberProtect Methoden zur besseren Absicherung von komplexen Softwaresystemen in allen drei Bereichen der Sicherheit (Security, Safety und Privacy) entwickelt und in die Anwendung gebracht. Mit Fokus auf dem der Aspekt Security werden Methoden entwickelt, um das Verhalten bzw. die Entscheidungen von komplexen Softwaresystemen wie z.B. von KI-Systemen sichtbar zu machen und somit Aussagen über den Sicherheitszustand zu ermöglichen.

Mehr Infos unter https://cyberprotect-bw.de

Projektpartner: Fraunhofer IOSB, Fraunhofer IPA, FZI Forschungszentrum Informatik.

Ansprechpartner am Fraunhofer IOSB: Dr.-Ing. Erik Krempel
 
 

Über RoboShield

 

 

Im Projekt RoboShield entstehen Entwicklungsprozesse und -werkzeuge, die speziell kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in Baden-Württemberg bei der Implementierung sicherer Module, Systeme und Anwendungen unterstützen. Außerdem bietet RoboShield Schulungs- und Informationsmaterial zu den relevanten Normen. Dabei werden alle drei Aspekte der Sicherheit betrachtet, mit einem Fokus auf dem Teilgebiet der Safety.

Mehr Infos unter www.roboshield-bw.de

Projektpartner: Fraunhofer IOSB, Fraunhofer IPA, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR) - Intelligente Prozessautomation und Robotik (IPR).

Ansprechpartner am Fraunhofer IOSB: Dr. Christian Haas