Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Institutsteil Industrielle Automation

Entwicklung einer AR-Anwendung für eine Smart City Tour

Entwicklung einer AR-Anwendung für eine Smart City Tour

Abschlussarbeit Bachelor / Master

Bei Fraunhofer erfinden wir Zukunft - als größte Forschungsorganisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Das Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo bietet engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern spannende Aufgaben mit viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum. Unsere Mission lautet: „Empowering our Partners for the Digital Age“. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedenen Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Anwendung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Wir sind eine der führenden Forschungseinrichtungen in dem Technologie-Netzwerk „Intelligente technische Systeme Ostwestfalen-Lippe it’s OWL“.

 

Entwicklung einer Augmented-Reality-unterstützen Anwendung für eine Stadtführung (Smart City Tour)

Um digitale Innovationen im städtischen Kontext für die Bürger einer Stadt und für weitere interessierte Gruppen zugänglich zu machen, soll eine Smart City Tour mit Augmented Reality (AR) Elementen entwickelt werden. Eingebettet in eine Stadtführung sollen mit Hilfe von AR technische Inhalte an vorher zu definierenden Stationen sichtbar gemacht werden. Eine veranschaulichende Darstellung, die in einer Stadtführung zum Einsatz kommen kann, steht hierbei im Vordergrund. Als Basis dienen bereits vorhandene Elemente einer Smart City Tour, ohne AR Technologien, die bereits erstellt wurden.

Bestandteile der Arbeit: 

• Literaturstudie zu hier in Frage kommenden Technologien für die Umsetzung der Anwendung im Ganzen und der AR-Anteile darin

• Detailentwicklung eines Konzepts für eine AR-unterstützte Smart City Tour, unter Berücksichtigung der bereits vorhandenen Elemente

• Konzeption eines modularer Aufbau der Anwendung, die eine einfache Erweiterung oder Anpassung der Elemente einer Smart City Tour ermöglichen, einschließlich der dazu erforderlichen Eingabe-/Bedienelemente

• Identifikation der Zielgruppen einer solchen Tour, sowie von sinnvollen Stationen der Smart City Tour

• Entwicklung des darzustellenden Inhaltes mit dem Innovationsinhalt für jede Station der Smart City Tour

• Auf die Zielgruppe abgestimmte Konzeptionierung der AR Darstellung

• Umsetzung der AR Darstellung in einer Anwendung, die im Kontext einer Stadtführung einfach einsetzbar ist

• Überprüfung der Anwendung an einem realen Versuchsgegenstand

• Dokumentation der Arbeit

Ihr Profil:

• Gute Programmierkenntnisse in Objekt-orientierten Anwendungen, sowie Web-Anwendungen

• Kenntnisse im Bereich Augmented Reality, dessen Einsatz und Programmierung

• Interesse an eigenverantwortlichem und praxisnahem Arbeiten

 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Frau Astrid Alteheld
Assistentin der Institutsleitung/Personalrecruiting /-sachbearbeitung
Tel.: 05261/94290-23
E-Mail: astrid.alteheld@iosb-ina.fraunhofer.de