Preisträger des Preises für den besten Vortrag beim Regelungstechnischen Kolloquium

54. RT-Kolloquium 2020

Markus Tranninger: Entwurf effizienter Beobachter mittels Spektraltheorie für linear-zeitvariante Systeme.
Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, Technische Universität Graz
(Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Martin Horn)

53. RT-Kolloquium 2019

Andreas Deutschmann: Regelung regenerativer optischer Verstärker für ultrakurze Laserpulse.
Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik, Technische Universität Wien
(Prof. Dr.-Ing. Andreas Kugi)

52. RT-Kolloquium 2018

Daniel Rüschen: Robuste physiologische Regelung von Herzunterstützungssystemen.
Lehrstuhl für medizinische Informationstechnik, Helmholtz-Institut, RWTH Aachen
(Prof. Dr.-Ing. Dr. med. Klaus Steffen Leonhardt)

51. RT-Kolloquium 2017

Jan-Simon Schäpel: Ganzzahlige iterativ lernende Regelung zur Treibstoffschichtung.
Fachgebiet Mess- und Regelungstechnik, Technische Universität Berlin
(Prof. Dr.-Ing. Rudibert King)

50. RT-Kolloquium 2016

Valentin Falkenhahn: Modellierung und modellbasierte Regelung von Kontinuummanipulatoren.
Institut für Systemdynamik, Universität Stuttgart
(Prof. Sawodny)

49. RT-Kolloquium 2015

Matthias A. Müller: Zur Bedeutung von Dissipativität und Durchschnittsbeschränkungen bei der ökonomischen prädiktiven Regelung.
Institut für Systemtheorie und Regelungstechnik, Universität Stuttgart
(Prof. Allgöwer)

48. RT-Kolloquium 2014

Heiko Panzer: Adaptive Entwicklungspunktwahl und globale Fehlerschranken bei der Modellreduktion mittels Krylow-Unterraum-Verfahren.
Lehrstuhl für Regelungstechnik, TU München
(Prof. Lohmann)

47. RT-Kolloquium 2013

Nicole Gehring: Algebraische Methoden zur Parameteridentifikation für lineare unendlich-dimensionale Systeme.
Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik, Universität des Saarlandes
(Prof. Rudolph)

46. RT-Kolloquium 2012

Moritz Werling: Trajektoriengenerierung und -stabilisierung in zeitkritischen Verkehrsszenarien.
Institut für Angewandte Informatik/Automatisierungstechnik, KIT/BMW Group Forschung und Technik
(Prof. Bretthauer)

45. RT-Kolloquium 2011

Florian Malchow: Vorsteuerungs-Entwurf für verteiltparametrische Systeme mit örtlich verteiltem Eingang. Institut für Systemdynamik, Universität Stuttgart
(Prof. Sawodny)

44. RT-Kolloquium 2010

Timm Faulwasser: Pfadverfolgung nichtlinearer Systeme unter Beschränkungen
Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik, Universität Magdeburg
(Prof. Findeisen)

43. RT-Kolloquium 2009

Dr. Michael Mangold: Passivitätsbasierte Regelung von Brennstoffzellen.
IFAT, Universität Magdeburg
(Prof. Kienle)

42. RT-Kolloquium 2008

Dipl.-Ing. Oliver Höhn: Wahrscheinlichkeitsbasierte Sturzklassifikation von zweibeinigen Robotern.
Institut für Regelungstechnik, Leibniz Universität Hannover
(Prof. Dr.-Ing. W. Gerth)

41. RT-Kolloquium 2007

Dipl.-Ing. Jan H. Richter: Rekonfiguration von Regelkreisen nach Aktorausfällen
Lehrstuhl für Automatisierungstechnik und Prozessinformatik, Ruhr-Universität Bochum
(Prof. Dr.-Ing. J. Lunze)

40. RT-Kolloquium 2006

Dipl.-Ing. K. Graichen: Entwurf von nichtlinearen Vorsteuerungen für einen Arbeitspunktwechsel
Universität Stuttgart, Institut für Systemdynamik
(Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. M. Zeitz)

39. RT-Kolloquium 2005

Dipl.-Ing. J. Fox: Sigmapunkt-Kalmanfilter zur Schätzung von Zuständen und
Parametern eines Intertialmesssystems

Universität des Saarlandes, Lehrstuhl für Prozessautomatisierung
(Prof. Dr.-Ing. Hartmut Janocha)

38. RT-Kolloquium 2004

Dipl.-Ing. Christian Brenneke: PixelSLAM - Ein scanbasierter Ansatz zur Navigation autonomer, mobiler Service-Roboter in unstrukturierten Outdoor-Umgebungen"
Universtität Hannover, Institut für Systems Engineering
(Prof. Dr.-Ing. B. Wagner)

Dipl.-Ing. Oliver Gabel: "Networked Control Systems - Probleme und Lösungsansätze

Technische Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Automatisierungstechnik
(Prof. Dr.-Ing. habil. Lothar Litz)

37. RT-Kolloquium 2003

Dipl.-Ing. J.F. Seara: Intelligente Blickwinkeltsteuerung für visuell geführtes humanoides Gehen
TU München, Lehrstuhl für Steuerungs- und Regelungstechnik
(Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing.E.h. G. Schmidt)

36. RT-Kolloquium 2002

Dipl.-Ing. Stephan Eberle: Adaptive Internetanbindung von Feldbussystemen
Universität Stuttgart, Institut für Automatisierungs- und Softwaretechnik
(Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. P. Göhner)

35. RT-Kolloquium 2001

Dipl.-Ing. Thomas Fuhr: Walk! - Ein kooperatives, neuroprothetisches System zur Wiederherstellung des Ganges TU München, Lehrstuhl für Steuerungs- und Regelungstechnik
(Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing.E.h. G. Schmidt)

34. RT-Kolloquium 2000

Dipl.-Ing. Jan Hücker: Selbsteinstellender prädiktiver Kompaktregler
RWTH Aachen, Institut für Regelungstechnik
(Prof. Dr.-Ing. H. Rake)