Messe  /  07. Oktober 2019  -  10. Oktober 2019, Montag bis Donnerstag: 9.00-17.00 Uhr

Motek - Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung#

Die Internationale Fachmesse Motek ist die weltweit führende Veranstaltung in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Rationalisierung durch Handhabungstechnik und Industrial Handling. Als einzigartige Branchenplattform bildet sie die ganze Welt der Automation ab.

Beiträge des Fraunhofer IOSB (Halle 7 - Stand 7128)

  • Intuitive Fehlerdokumentation mit QSelect
    Per Laserpointer Produktionsmängel direkt am Bauteil schnell und einfach annotieren: Möglich macht das QSelect, eine auf Augmented Reality (AR) basierende Entwicklung des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB. Die Karlsruher Forscher werden das System, das in unterschiedlichsten Bereichen vom Karosseriebau bis zur Platinenbestückung einsetzbar ist, auf der Fachmesse Motek vom 7. bis 10. Mai in Stuttgart präsentieren.

    Fehlerdokumentation mit QSelect am Beispiel einer Motorhaube: Per Laserpointer wird der Fehler markiert, über das kreisförmig angeordnete, für den jeweiligen Einsatzzweck angepasste Menü dann annotiert. © Fraunhofer IOSB.
  • Datenschutzeinhaltung in der Fertigung
    Wir zeigen Ihnen auf der Motek, wie Sie kritische Arbeitsprozesse datenschutzkonform dokumentieren können. Als langjährige Datenschutzexperten in der Entwicklung von Technologien unterstützen wir Unternehmen auf dem Weg einer datenschutzkonformen Digitalisierung.
  • Auch das Fraunhofer IOSB-INA wird auf der Motek vertreten sein.