Werkstudent*in / Hiwi im Bereich Annotation von Bildern

© https://zenodo.org/record/3238357

Du hast Lust darauf, künstliche Intelligenz voran zu bringen? Du willst Erfahrungen in meinem modernen und professionellen Team sammeln und dabei aus der Nähe mitbekommen wie Forschung und Entwicklung im Bereich videobasierter Assistenzsysteme abläuft?

Dann bist Du bei uns richtig! Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team, das sich mit videobasierten Assistenzsystemen beschäftigt.

Am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB machen wir aus neuesten wissen­schaftlichen Erkenntnissen technische Innovationen und wollen so unseren Beitrag dazu leisten, die Zukunft zu gestalten. Nur zehn Minuten Fußweg vom Campus Süd des KIT entfernt, wartet deine Chance, Teil unserer renommierten Forschungseinrichtung zu werden.

 

Hier die Fakten:

Die Anforderungen

  •  Du bist immatrikuliert in einem beliebigen Studiengang
  •  Du hast hohe Ansprüche an die Qualität deiner Arbeit
  •  Vorkenntnisse sind nicht nötig

Deine Aufgaben

  •  Du annotierst Bilder für das Training von KI-Modellen
  •  Insbesondere markierst du Objekte und Bereiche in Bildern durch Ziehen von Rechtecken
  •  Du wählst eine Kategorie zu jedem Objekt auf einem Bild (z.B. Hund,  Katze, Graffiti, etc.)

Unser Angebot

  •  Gute Anbindung an den ÖPNV
  •  Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit der Führungskraft
  •  Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
  • Arbeit an der Schnittstelle zwischen Jetzt und Zukunft

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke eine Mail mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf und aktueller Notenübersicht an

Stefan Wolfstefan.wolf@iosb.fraunhofer.de

Für Rückfragen: Telefon +49 721 6091-367

­Hinweis: Mit deiner Bewerbung stimmst du unserer Datenschutzerklärung (pdf) zu.