Werkstudent*in / HiWi im Bereich Einsetzbarkeit und Potential von KI-Verfahren

Die Abteilung Interoperabilität und Assistenzsysteme (IAS) des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) sucht Studierende (m/w) der Fachrichtung Informatik, Mathematik oder vergleichbarer Fachrichtungen zur Mitarbeit bei Recherche, Konzeption und Softwareentwicklung im Kontext KI (KI: Künstliche Intelligenz) -Verfahren.
 

Motivation und Aufgabenstellung

In den Bereichen Robotik, Überwachung, Aufklärung, etc. fallen naturgemäß Daten und Informationen an, welche die Grundlage für eine Situations- und Lageeinschätzung durch verantwortliche Entscheider bilden. Zum Zweck der Datenhaltung und -weitergabe können (ggf. auch verteilte) Datenbanksysteme eingesetzt werden. Diese sind ihrem Zweck als Datensenke nach ein idealer Aufsatzpunkt, um Verfahren des maschinellen Lernens und aus dem Bereich des Data Minings (zusammenfassend: Verfahren der künstlichen Intelligenz, KI) einzusetzen, mit dem Ziel, das Lage- und Situationsbewusstsein zu verbessern.

Das Fraunhofer IOSB beschäftigt sich in aktuellen Forschungsprojekten mit der Eignung und dem Potential unterschiedlicher KI-Verfahren in speziellen Anwendungsgebieten sowie den Anforderungen und Rahmenbedingungen für Einsatz dieser Verfahren (z. B. Verfügbarkeit von Testdaten).
 

Unsere Anforderungen

Wir suchen Studierende der Fachrichtungen Informatik, Mathematik oder vergleichbarer Fachrichtungen.

  • Programmierkenntnisse, z. B. Java
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich KI-Verfahren, erworben z. B. durch erfolgreich absolvierte Vorlesungen im Bereich maschinelles Lernen, Data Mining, kognitive Systeme, Robotik o.ä.
  • Eine selbständige Arbeitsweise und die Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
     

Wir bieten

Wir bieten Dir die Möglichkeit zur Mitarbeit in aktuellen, anwendungsnahen Forschungsprojekten. Du erhältst umfassende Hilfe bei der Einarbeitung, die Möglichkeit selbständig zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen.
 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).
Wenn Du vorab noch Fragen hast oder weitere Informationen benötigst, kannst Du uns über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten auch vorab erreichen.

Bei Fragen oder zum Einsenden der Bewerbung wende dich bitte an:

Dipl.-Math. Jennifer Sander, jennifer.sander@iosb.fraunhofer.de, +49 721 6091-546