Softwareentwicklung in der industriellen IT-Security (ILT)

Bereich

  • Abteilung Informationsmanagement und Leittechnik
  • IT-Sicherheit für vernetze Automatisierungskomponenten in der Produktion (Schlagwort: Industrie 4.0)
  • Aufdecken von Verwundbarkeiten in diesen Automatisierungskomponenten (Schlagwort: Ethical Hacking)
  • Automatisierung der Verwundbarkeitsuntersuchungen (Schlagwort: Security Testing)
     

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit an einem von uns entwickelten Framework für industrielles Security Testing
  • Umsetzung von Neuentwicklungen in unseren Demonstratoren und Hardwareaufbauten
     

 Unsere Anforderungen

  • Einsatz und Ausbau von Erfahrungen im Umgang mit Python, Linux, Softwaretechnik, Netzwerken und Security
     

Weitere Möglichkeiten

  • Abschlussarbeiten in einem unserer Themengebiete
  • Mitarbeit bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen
     

Wir bieten

  • Aktive Mitarbeit in der anwendungsorientierten Forschung
  • Praktische Anwendung von Inhalten verschiedenster Bereiche der Informatik
  • Einblick in den aktuellen Forschungsstand der industriellen IT-Securit
  • Möglichkeit zur Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen
     

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bei Fragen oder zum Einsenden der Bewerbung wende dich bitte an:

Anne Borcherding, anne.borcherding@iosb.fraunhofer.de, +49 721 6091-311

Steffen Pfrang, steffen.pfrang@iosb.fraunhofer.de, +49 721 6091-357