Kulturgüter- und Katastrophenschutz (ILT)

Du hast Lust auf Entwicklung mit einem spannenden Forschungsbezug? Du willst Erfahrungen in einem modernen und professionellen Team sammeln und dabei aus der Nähe mitbekommen, wie Forschung und Entwicklung in den Bereichen Katastrophen- und Kulturgüterschutz abläuft?

Dann bist du bei uns richtig! Wir suchen ab 01.06.2021 Verstärkung für unsere Projektgruppe mit den Themenschwerpunkten Kulturerbe und Katastrophenschutz.

Am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB machen wir aus neuesten wissen-schaftlichen Erkenntnissen technische Innovationen und wollen so unseren Beitrag dazu leisten, die Zukunft zu gestalten. Nur zehn Minuten Fußweg vom Campus Süd des KIT entfernt, wartet deine Chance, Teil unseres Teams zu werden. Hier die Fakten:
 

Unsere Anforderungen

  • Du bist immatrikuliert und studierst Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Du kennst dich aus mit Java und modernden Frontendframeworks (bspw. React) und interessierst dich für die Transformation von Forschungsergebnissen in angewandte Software
  • Du interessierst dich für die Erhaltung historischer Gebäude und die Steuerung von Katastrophenschutzmaßnahmen, sowie deren Vereinfachung mit modernen Entwicklungen und IT-Methoden
     

Deine Aufgabe

  • Du unterstützt uns dabei die Forschungsergebnisse unserer Projektpartner semantisch korrekt mit unseren Tools zu erfassen
  • Du verwendest unsere Plattform zur Bearbeitung und Navigation von Knowledge Graphs. Verbesserungsvorschläge von dir nehmen wir auf.
  • Du entwickelst unsere Anwendungen (App oder Web, je nach Interesse) weiter

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit der Führungskraft (20 Stunden pro Monat)
  • Während der Corona-Situation 100% Home-Office, danach flexible Gestaltung
  • Vergütung nach Hiwi-Tarif
  • Arbeit an der Schnittstelle zwischen Jetzt und Zukunft
  • Zusammenarbeit mit Projektpartnern
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bei Fragen oder zum Einsenden der Bewerbung wende dich bitte an:

Tobias Hellmund, tobias.hellmund@iosb.fraunhofer.de, +49 721 6091-597