Kamerabasierte Mensch-Maschine-Interaktion und Assistenzsysteme in der Produktion (IAD)

Du studierst Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik o. Ä. und hast Lust, uns bei der Entwicklung und dem Training maschineller Lernverfahren zu unterstützen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir beim Fraunhofer IOSB bieten dir eine spannende Tätigkeit als Hiwi im Bereich kamerabasierte Mensch-Maschine-Interaktion und Assistenzsysteme in der Produktion.

Werde ab sofort Teil unserer Abteilung Interaktive Analyse und Diagnose (IAD), die sich mit der Entwicklung von modernen Mensch-Maschine-Schnittstellen (Gestenerkennung, Körperposenerkennung, Aktivitätserkennung u.a.) beschäftigt, die intuitiv auf den Nutzer reagieren und versuchen, ihn situationsgerecht zu unterstützen. Dabei ist es essentiell sowohl die Nutzer*innen als auch deren Arbeitsumfeld kamerabasiert zu erfassen und mit Hilfe maschineller Lernverfahren in Echtzeit auszuwerten.

Am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB machen wir aus neuesten wissen­schaftlichen Erkenntnissen technische Innovationen und wollen so unseren Beitrag dazu leisten, die Zukunft zu gestalten. Nur zehn Minuten Fußweg vom Campus Süd des KIT entfernt, wartet deine Chance, Teil unserer renommierten Forschungseinrichtung zu werden.

 

Die Anforderungen

  • Du bist immatrikuliert und studierst Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder eine vergleichbare Fachrichtung.
  • Du bringst Kenntnisse und ausgeprägtes Interesse im Bereich „Maschinelles Lernen“ mit und bist fit im Umgang mit den Programmiersprachen Python und C/C++.
  • Du begeisterst dich für die Entwicklung und Anwendung von neuen Algorithmen.
  • Idealerweise bringst du auch Kenntnisse in der Entwicklung von web-basierten Anwendungen mit.

 

Deine Aufgaben

  • In einem ersten Schritt wirst du dich mit der Beobachtung von Aktivitäten eines*r Werkers*in und der Dokumentation seiner/ihrer Tätigkeiten befassen.
  • Du bereitest Datensätze (Konvertierung von Labels bzw. Adaption des Dateneinzugs) vor.
  • Du entwickelst und entwirfst Deep Learning-basierte maschinelle Lernverfahren.
  • Außerdem wirst du bereits vorhandene Verfahren trainieren und Verfahren für spezialisierte Anwendungsgebiete in der Produktion und Qualitätssicherung evaluieren.

 

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit der Führungskraft
  • Vergütung nach Hiwi-Tarif
  • Gelegenheit, deine Kenntnisse und Fähigkeiten in einem wissenschaftlichen Umfeld einzusetzen
  • Offenes und kommunikatives Arbeitsklima sowie intensive Betreuung
  • Bearbeitung zukunftsweisender Themen wie Digitalisierung und Mensch-Maschine-Interaktion
  • Gute Anbindung an den ÖPNV

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke eine Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenauszug) an unseren Mitarbeiter.

 

Abteilung Interaktive Analyse und Diagnose des Fraunhofer IOSB

Sie wollen mehr über unsere Projekte und Produkte erfahren? Dann besuchen Sie die Seite unserer Abteilung.