Werkstudent*in / HiWi im Bereich Explainable Artificial Intelligence

Du hast Lust auf das spannende Thema der Künstlichen Intelligenz? Du willst Erfahrungen in einem modernen und professionellen Team sammeln und dabei aus der Nähe mitbekommen, wie Forschung und Entwicklung im Bereich KI abläuft? Dann bist du bei uns richtig! Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team, das sich mit maschinellem Lernen beschäftigt.

Die klassischen Ziele beim maschinellen Lernen sind bislang stark auf das Training und die Optimierung (Genauigkeit und Fehlerhäufigkeit) der Verfahren fokussiert. Warum z.B. ein neuronales Netzwerk seine Vorhersagen generiert, wird dage-gen in der Regel vernachlässigt. Komplexe gelernte Modelle gelten als „Blackbox“ und sind für konkrete Problemstellungen – etwa in dem medizinischen Bereich oder anderen sensiblen Domänen – jedoch meist nicht angemessen, da sie keine Auskunft über das Zustandekommen der erzeugten Daten geben. Aktuelle Beispiele aus den Medien zeigen, warum es wichtig ist künstlich intelligente Systeme zu verstehen und potenzielle Probleme und Gefahren im Vorhinein zu erkennen - oder zumindest im Nachhinein verstehen zu können. In der Lage zu sein, bestehende Prämissen (bspw. Vorurteile) inner-halb eines Modells durch erzeugte Erklärungen zu erkennen, ist entscheidend, um sie in sensiblen Bereichen einsetzen zu können.

Zu diesem Thema suchen wir studentische und / oder wissenschaftliche Hilfskräfte, die in unterschiedlichen Bereichen der Interpretier- bzw. Erklärbarkeit von Machine Learning arbeiten. Bei Interesse können die Aufgaben auch als Bachelor- oder Masterarbeiten angelegt oder weitergeführt werden.

Am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB machen wir aus neuesten wissen­schaftlichen Erkenntnissen technische Innovationen und wollen so unseren Beitrag dazu leisten, die Zukunft zu gestalten. Nur zehn Minuten Fußweg vom Campus Süd des KIT entfernt, wartet deine Chance, Teil unserer renommierten Forschungseinrichtung zu werden.

Hier die Fakten:

 

Die Anforderungen

  • Du bist immatrikuliert und studierst (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Du interessierst dich für die Künstliche Intelligenz und deren Erklärbarkeit
  • Du kennst dich aus im Bereich Machine Learning und Python
  • Du hast Spaß an dem Einbringen eigener Ideen, bist kommunikativ und überzeugst und durch deine Eigeninitiative

 

Deine Aufgaben

  • Untersuchungen im Bereich Erklärbarkeit von Machine Learning
  • Einsatz unterschiedlicher Machine Learning Algorithmen und bestehender Bibliotheken (keras,..)
  • Implementierung in Python    

 

Unser Angebot

  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Flexible Arbeitszeiten in Abstimmung mit dem/der Betreuer*in und die Möglichkeit, zur Arbeit im Homeoffice
  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
  • Arbeit an der Schnittstelle zwischen Jetzt und Zukunft
  • Zusammenarbeit mit Industriepartnern
  • Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke eine Mail mit deiner Bewerbung und Lebenslauf sowie Notenauszug an Nadia Burkart.

 

­Mit deiner Bewerbung stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. 

Abteilung Interaktive Analyse und Diagnose

Du willst mehr über unser Kompetenz- und Leistungsspektrum im Bereich Interaktive Analyse und Diagnose erfahren? Dann besuche die Seite der Abteilung IAD.

Offene Stellen

Du interessierst dich für weitere Job-Angebote der Abteilung? Schau nach und werde ein Teil von uns.