Datenmanagement - Studentische Hilfskraft gesucht

Sie studieren Informatik, Informationstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang und wollen Ihr Können praktisch einsetzen? Wir beim Fraunhofer IOSB bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit als studentische Hilfskraft im Bereich Datenmanagement.

Die Stelle ist im Team Innovations- und Strategiemanagement angesiedelt, das als interner Dienstleister alle Mitarbeitenden bei institutsübergreifenden Themen sowie Projekten informiert und unterstützt und sich mit Themen wie Strategie, Innovation, Publizieren und Rechtliches beschäftigt.

Am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB machen wir aus neuesten wissen­schaftlichen Erkenntnissen technische Innovationen und wollen so unseren Beitrag dazu leisten, die Zukunft zu gestalten. Nur zehn Minuten Fußweg vom Campus Süd des KIT entfernt, wartet Ihre Chance, Teil unserer renommierten Forschungseinrichtung zu werden.

 

Die Anforderungen

  • Sie sind immatrikuliert und studieren Informatik, Informationstechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung.
  • Sie verfügen über einen mathematisch/ naturwissenschaftlichen oder technischen Hintergrund und sind geübt im Umgang mit Datenbankmanagementsystemen (DBMS) und der Verarbeitung von Datenbasisauszügen im Listenformat (wie MS-Excel, BibTeX, Refbase, u.a.) und besitzen vertiefte Kenntnisse der Programmiersprache Java.
  • Sie sind motiviert, kreativ, arbeiten selbstständig in analytischer und strukturierter Arbeitsweise und bringen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit mit.
 

Ihre Aufgaben

  • Für die Aktualisierung interner Wettbewerbe ist ein eigenes selbstentworfenes Programm zur Auswertung der jährlichen Preisträger*innen neu zu überarbeiten.
  • Neben der Aktualisierung der Wertungskriterien wird auch eine einfache Bedienung, die an mehreren unabhängigen Stellen durchgeführt werden kann, angestrebt. Hierzu soll der in C++ vorliegende, lauffähige Programmcode in Java übertragen werden und die Parametersteuerung mittels Eingabedatei zur Laufzeit eingelesen werden.

 

Unser Angebot

  • Sie arbeiten vom heimischen Arbeitsplatz aus auf einem GitHub Repository.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden, die Sie flexibel mit der Führungskraft abstimmen.
  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
  • Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.
     

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bei Fragen oder zum Einsenden der Bewerbung wende dich bitte an:

Nina Wlodarczyk, nina.wlodarczyk@iosb.fraunhofer.de, +49 721 6091-492