Studentische Hilfskraft im Bereich der Bilddatenverarbeitung für die automatische Sichtprüfung (SPR)

Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist Europas größtes Institut für angewandte Forschung auf dem Gebiet der Bildgewinnung und -auswertung. In der Abteilung Sichtprüfsysteme (SPR) werden neue Technologien der multimodalen Bildgewinnung und intelligenten Bildauswertung entwickelt und in innovativen Systemen zur automatischen Sichtprüfung für die Industrie umgesetzt.
 

Motivation und Aufgabenstellung

Ein besonders herausforderndes Teilgebiet der industriellen automatischen Sichtprüfung ist die Inspektion transparenter Objekte und Materialien. Am Fraunhofer IOSB werden dazu mehrkanalige Prüfsysteme basierend auf Kamera- oder Laserscannertechnik entwickelt. Durch eine verzahnte Optimierung der Bildaufnahme und neuartiger intelligenter Auswertealgorithmen können selbst kleinste Materialdefekte detektiert und somit eine lückenlose Qualitätsprüfung auch von komplexen Bauteilen ermöglicht werden.

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Messreihen und deren Analyse mittels bildverarbeitender Algorithmen
  • Implementieren neuartiger Verfahren (gerne auch Einbringen eigener Ideen)
  • Visualisierung und Dokumentation der Ergebnisse (ggf. auch als Mitautor bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen)
  • Literatur- und Patentrecherche
 

Unsere Anforderungen

  • Studienfach: Informatik, Mathematik, Physik, Elektrontechnik, Maschinenbau, o.ä.
  • Programmierkenntnisse in Python oder MATLAB
  • Optional: Grundkenntnisse im Bereich der Bildverarbeitung oder Optik Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift für die Dokumentation
 

Wir bieten

Neben einer intensiven fachlichen Betreuung bieten wir die Möglichkeit, in einem interdisziplinären Team aus Wissenschaftler*innen und Ingenieur*innen eigenverantwortlich an einem industrierelevanten Forschungsprojekt mitzuwirken.

Zudem bieten wir an, einzelne Themenschwerpunkte oder Problemstellungen im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit weiter zu vertiefen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an
Christian Kludt, M. Sc.
E-Mail: christian.kludt@iosb.fraunhofer.de

Für Rückfragen: Tel.: 0721 6091-659