Werkstudent*in / HiWi im Bereich Automatisierte Testverfahren für graphische Oberflächen

Die Abteilung Interoperabilität und Assistenzsysteme (IAS) des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB sucht wissenschaftliche Hilfskräfte der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Fachrichtungen für die Mitarbeit bei der Analyse und Anwendung automatisierter Testverfahren auf Swing-basierten GUIs.
 

Motivation

Das Testen graphischer Benutzeroberflächen erfolgt oft manuell und ist zeitraubend und arbeitsintensiv. Daher ist es von großer Bedeutung, solche Tests zu automatisieren, so dass sie in einen Continuous Integration Prozess integriert und entstandene Mängel in der Software automatisch und schnell entdeckt werden können. Das nach einer Analyse ausgewählte Verfahren soll anhand einer konkreten Anwendung umgesetzt werden, die mit Swing erstellt wurde, einer Komponentenbibliothek zur Erstellung Java-basierter graphischer Oberflächen.
 

Deine Aufgaben

  • Recherche nach und Analyse von Werkzeugen zum automatisierten Testen von Swing-basierten GUIs
  • Erarbeitung eines Konzepts zum systematischen Testen
  • Untersuchung von Möglichkeiten zur formalen Definition von Anforderungen an Benutzeroberflächen und einer automatischen Umsetzung in Testfälle
  • Konkrete Umsetzung für eine vom Fraunhofer IOSB entwickelte Softwarekomponente
  • Dabei bist Du in ein Entwicklungsteam aus Mitarbeitern des IOSB integriert, entwirfst und implementierst selbständig und nach Rücksprache Funktionen und Komponenten für bestehende Software-Produkte.
     

Unsere Anforderungen

Erfahrungen in der Programmierung mit Java und zugehörigen Entwicklungswerkzeugen sowie in der Erstellung graphischer Benutzeroberflächen auf der Basis von Swing. Idealerweise hast du bereits Kenntnisse in der Anwendung von Frameworks und Tools zum automatisierten Testen von GUIs.
 

Wir bieten

  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einem Forschungsinstitut des europaweit größten IuK-Forschungsverbundes
  • Mitarbeit in aktuellen, anwendungsnahen Forschungsprojekten
  • Die Möglichkeit, bei Interesse das Thema in einer Studien- oder Abschlussarbeit zu vertiefen.
     

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns eine Mail mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bei Fragen oder zum Einsenden der Bewerbung wende dich bitte an:

Dipl.-Inform. Uwe Pfirrmann, uwe.pfirrmann@iosb.fraunhofer.de, +49 721 6091-588